Öffentliche Verwaltung im Wandel

Die Fachkonferenz für Informationsmanagement in der Öffentlichen Verwaltung

Wien (OTS) - Pressemitteilung

Termin: 7.-8. Oktober 1998, Austria Center Vienna

Zum ersten Mal veranstaltet heuer das Österreichische Controller-Institut in Zusammenarbeit mit ContrastManagement-Consulting die Fachkonferenz für die Öffentliche Verwaltung im Rahmen der MANAGEWARE, der führenden Fachmesse für betriebswirtschaftlicheSoftware und Informationsmanagement im deutschsprachigen Raum. Ort und Zeit: Austria Center Vienna, 7.-8. Okt. 1998.

Entscheider und Spitzenbeamte in der Öffentlichen Verwaltung habenheute die schwierige Aufgabe, jene Standardsoftware auszuwählen und erfolgreich zu implementieren, die die Möglichkeiten einer"schlanken" Verwaltung wesentlich mitbestimmen wird. BestehendeVerwaltungsabläufe müssen optimiert und in das Management-informationssystem integriert werden. Veränderungen durch die bevorstehende Währungsumstellungund den Jahrtausendwechsel müssen berücksichtigt werden.

Diese Fachkonferenz bietet einen fundierten Überblick über dieaktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze in der ÖffentlichenVerwaltung, konzentriert auf die Themenschwerpunkte:
*Anwendungsmöglichkeiten für New Public Management

identifizieren
*Die richtige Strategie für 2000 und

Euro-Probleme wählen
*Neue Chancen durch Workflow erkennen
*Chancen, die sich durch den Interneteinsatz ergeben, nutzen

Die Konferenzteilnehmer haben freien Eintritt zur MANAGEWARE, der Fachmesse für betriebswirtschaftliche Software. Sie erhalten dadurch einen komprimierten Marktüberblick über die von rund 70 Ausstellern präsentierte Standardsoftware. Die Konferenz richtet sich anMitglieder der Bundes- und Landesregierung, Bürgermeister, Magistratsdirektoren, Führungsverantwortliche aus Bund, Ländern undBezirkshaupt-mannschaften, Führungskräfte der Stadt- und Gemeindeverwaltungen und -betriebe, Führungskräfte aus der Sozialpartnerschaft undInteressensvertretung.

Anmeldung beim Österreichischen Controller-Institut, Döblinger Hauptstraße 7, A-1190 Wien, Tel. 01/368 68 78, Fax 01/368 68 38 (Frau Elisabeth Halbritter).

Rückfragen & Kontakt:

Tel.0043/1/368 68 78-27
Fax.0043/1/368 68 38Mag. Pia Maria Perina

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CON/OTS