YMOS AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Obertshausen (ots-ad hoc Service ) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die YMOS AKTIENGESELLSCHAFT
Industrieprodnkte, YMOS Technologie- und Entwicklungsgesellschaft mbH, UNIPORT S.A.S., MC Micro Compact Car AG und Micro Compact Car Entwicklungsgesellschaft für Automobile Systeme mbH haben einen Aufhebungsvertrag zur Beendigung der Verpflichtungen der YMOS AKTIENGESELLSCHAFT Industrieprodukte aus den Entwicklungs- und Lieferverträgen für das Fahrzeug SMART mit Wirkung zum 01.08.1998 geschlossen. In diesem Zusammenhang haben die YMOS AKTIENGESELLSCHAFT Industrieprodukte und die YMOS Technologie- und Entwicklungsgesellschaft mbH die YMOS-Beteiligungsgesellschaft UNIPORT S.A.S., die die Montage der SMART-Türen vornimmt, mit Wirkung zum gleichen Datum auf die MAGNA Automotive Exterior Holding (Germany) GmbH übertragen.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09