Wirtschaft bringt Medienpakete Umwelt und Euro heraus

Europainformationen zum Einsatz in den Schulen in Form von geeigneten Unterrichtsmaterialien erschienen

PWK - Die von der "Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Schule" soeben erschienenen Medienpakete zu den Themen "Euro" und "Umweltpolitik und Wirtschaft in Europa" sind rechtzeitig vor Schulbeginn fertiggestellt worden. Die Folien, Tabellen und Graphiken eignen sich für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht sowohl im schulischen Bereich als auch für andere Bereiche der Aus- und Weiterbildung. ****

Gerade im Unterricht ist es notwendig, die so wichtige Thematik Europäische Wirtschafts- und Währungsunion und damit die Einführung der gemeinsamen Währung des Euro den Schülern einfach und zielgruppengerecht zu vermitteln. Das Medienpaket Euro umfaßt sieben Teile wie "Allgemeine EU-Informationen", "Warum Euro", "Gründe für und wider den Euro", "Der Euro und der Konsument, Sparer, Kreditnehmer etc", "Rechtliche und technische Aspekte der Euro-Umstellung", "Der Euro und der Unternehmer" und die "Auswirkungen des Euro auf die Finanzmärkte". Ein Rollenspiel zum Thema Euro für die Schüler und ein Glossar ergänzen das Medienpaket Euro.

Umweltschutz und Umweltpolitik sind seit vielen Jahren Hauptthemen in der alltäglichen Diskussion wie auch im Bildungswesen allgemein. Gerade beim Thema "Umweltschutz und Umweltpolitik" ist mangelnde Information über die umweltpolitischen Konzepte und Strategien der Europäischen Union oft die Ursache für Vorurteile und Skepsis.

Primär ist das Medienpaket "Umweltpolitik und Wirtschaft in Europa" für die Information von Lehrenden konzipiert als Unterstützung für die Unterrichtstätigkeit sowohl im schulischen Bereich als auch für die berufliche Aus- und Weiterbildung und die Erwachsenenbildung. Durch die Ausarbeitung in vier Sprachversionen soll es der EU-weiten Information dienen und auch den Einsatz im jeweiligen Fremdsprachenunterricht ermöglichen. Das Medienpaket wurde von Experten aus Österreich, Deutschland und Italien erarbeitet und soll die "europäische Dimension von Umweltpolitik und Wirtschaft" widerspiegeln.
(Schluß) pt

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/SCHLUß