Kleider von Prinzessin Diana zur Versteigerung bei Skinner am 15. Dezember

Boston (ots-PRNewswire) - Skinner wird zwei Kleider aus dem Besitz von Diana, Princess of Wales, in Boston am 15. Dezember für wohltätige Zwecke versteigern, um das Pine Street Inn und das Saint Francis House zu unterstützen, zwei Häuser in Boston, die sich um Obdachlose kümmern.

Die königlichen Kleider wurden Skinner in dieser Woche von dem Bostoner Geschäftsmann John Connors und der in Boston ansässigen Boutique-Besitzerin Barbara Jordan gespendet. Das erste (im Photo links), ein Ballkleid aus burgunderfarbenem Samt von Catherine Walker, wurde 1989 in der französischen Botschaft getragen. Das zweite Kleid ist ein langes Abendkleid aus flaschengrüner Seide von Catherine Walker, das für formelle Diners in Balmoral, Sandringham und Windsor bestellt wurde. Beide Kleider wurden von der Prinzessin getragen und 1997 im Auktionshaus Christie's versteigert.

Das Pine Street Inn ist die in Neuengland bekannteste Anlaufstelle für obdachlose Männer, Frauen und Kinder. Die Hilfsprogramme für Frauen bieten eine einmalige und sichere Rückzugsmöglichkeit mit weiteren Hilfsangeboten, und die Einkünfte aus dem Verkauf des von Barbara Jordan gespendeten Kleides werden dazu verwendet werden, den Women's Inn in jedem der Angebote von Pine Street für obdachlose Frauen zu unterstützen.

Das Saint Francis House ist eine gemeinnützige Anlaufstelle mit einem umfassenden Angebot an grundlegender Hilfe und Hilfsprogrammen für den Notfall, rehabilitierenden Maßnahmen und Übergangsunterbringung, die jeden Tag mehr als 600 arme und obdachlose Männer und Frauen betreut. Aufgrund der hohen Erfolgsrate der Hilfsprogramme hat die "Sondereinheit für Obdachlosigkeit (Task Force on Homeliness)" des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten das Saint Francis House zu einem nationalen Modellprogramm ernannt.

Skinner, 1971 gegründet und derzeit das viertgrößte Auktionshaus des Landes mit Auktionatoren und Schätzern von Antiquitäten und Kunstwerken, führt jährlich über sechzig Auktionen durch. Skinner, die aus den Niederlassungen in Boston und in Bolton, Massachusetts, operiert, ist die führende Auktionsgalerie in Neuengland.

ots Originaltext: Skinner
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Cindy Tashjian oder Alicia Gordon von Skinner,
Tel. (USA) 978-779-6241, Durchwahl 281, Email: market@skinnerinc.com Photo im Internet:
http://www.newscom.com/cgi-bin/pub/pd/pdz?f=PRN/prnphotos&grid=2
oder
über NewsCom,Tel. (USA)213-237-5431,
AP PhotoExpress Network,
PRN1
PressLink Online,
Tel. (USA)800-888-6195

Webseite des Unternehmens: http://www.skinnerinc.com

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/USA