SKW Trostberg AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Trostberg/Bayern (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

§15 WpHG-Mitteilung der SKW Trostberg AG, Trostberg

"SKW Trostberg AG verstärkt Engagement im Zukunftsmarkt Biotechnologie" / "SKW Trostberg AG strengthens Commitment to future-oriented Biotechnology Market"

Die SKW, Führungsgesellschaft des Unternehmensbereichs Chemie der VIAG AG, verstärkt ihre Aktivitäten in den Zukunftsmärkten Biochemie und Biotechnologie.

Sie gründete dazu am 15. August 1998 über ihre Tochter SKW Americas, Inc. in den USA die Gesellschaft PROLIGO LLC, Boulder / Colorado, an der sie 51% hält. Die übrigen Anteile werden von der US-Firma NeXstar Pharmaceuticals, Inc., ebenfalls Boulder / Colorado, gehalten. NeXstar verfügt über eine führende, patentgeschützte Technologieposition und Know-how für die Herstellung von Mono- und Oligonukleotiden. SKW bringt die Nukleinsäure-Aktivitäten ihrer Tochter NIGU Chemie GmbH, Waldkraiburg, ein.

Beide Partner streben mit ihren komplementären Stärken die Marktführerschaft im stark wachsenden Bereich der Nukleinsäure-Chemie an. Synthetische Oligonukleotide gewinnen als neuartige Diagnostika und Therapeutika zunehmend an Bedeutung. Hinsichtlich der Pharmazeutika ist man zuversichtlich, mit dieser neuen Wirkstoffklasse Krankheiten ursächlich behandeln zu können, für die es heute noch keine Heilungsmöglichkeiten gibt. Dies gilt insbesonders für Tumorkrankheiten und virale Infektionen wie HIV und Hepatitis.

Der Markt für Nukleinsäure-Chemie (ohne Pharmazeutika) wird gegenwärtig auf ein Umsatzvolumen von weltweit rund 200 Mio US-Dollar geschätzt und soll sich besonders im Diagnose- und Therapiebereich mittelfristig mehr als verdreifachen.

Mit dem neuen Unternehmen will SKW, bereits heute ein bedeutender Lieferant von Synthese-Bausteinen für die pharmazeutische Industrie, seine Position als weltweiter Partner der Life Science-Unternehmen nunmehr auch in der Biotechnologie und Biochemie ausbauen.

§ 15 WpHG - Announcement of SKW Trostberg AG, Trostberg

SKW Trostberg AG - lead company of VIAG AG's Chemical Division -is increasing its activities within the future growth markets of biochemistry and biotechnology.

On August 15, 1998 SKW established the PROLIGO LLC company in Boulder / Colorado, USA, - of which SKW owns 51% of the shares -through its subsidiary SKW Americas, Inc. The remaining shares are held by the US-company NeXstar Pharmaceuticals, Inc., also located in Boulder / Colorado. NeXstar has at its disposal leading, patent-protected technology and know-how for the production of mono-and oligonucleotides. SKW brings in the nucleic acid activities of its subsidiary NIGU Chemie GmbH, Waldkraiburg.

With their complementary strengths, both partners aim for market leadership in the rapidly growing field of nucleic acid chemistry. Synthetic oligonucleotides are becoming more and more important as new diagnostic and pharmaceutical agents. As far as pharmaceuticals are concerned, there is great confidence that this new category of substances will make it possible to treat the causes of diseases which up to now can not be cured. This applies particularly to tumors

and viral infections such as HIV and hepatitis.

The market for nucleic acid chemistry (without pharmaceuticals) is currently estimated at a global sales volume of approximately US dollars 200 million and is expected to more than triple over the middle term - especially in the areas of diagnostics and therapy.

With this new company, SKW - already an important supplier of synthesis building blocks for the pharmaceutical industry - wants to expand its position as a global partner to Life Science Companies by including biotechnology and biochemistry.

Ende der Mitteilung / End of Message ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02