ICN Pharmaceuticals schließt Angebot über Schuldverschreibungen in Höhe von $200 Mio. ab / Moody's wertet die vorhandenen Schuldverschreibungen von B1 auf Ba3 auf

New York (ots-PRNewswire) - ICN Pharmaceuticals, Inc. (NYSE: ICN) gab den Abschluß eines Angebotes über $200 Mio. an 8,75% Senior Notes mit Fälligkeit im Jahr 2008. Standards & Poor's hat die Noten mit BB bewertet und die BB-Bewertung sowohl für die vorhandenen Noten als auch in Bezug auf die positive Erwartung für das Unternehmen noch einmal bestätigt. Moody's Investor Service hat die Schuldverschreibungen mit Ba3 bewertet und die vorhandenen Noten von B1 auf Ba3 aufgewertet.

ICN hat vor, die meisten der Nettoeinkünfte aus diesem Angebot für den Baranteil an den Kaufpreisen für die Übernahmen von Geschäftsbereichen und Produkten zu verwenden, die das Unternehmen derzeit in Nordamerika und Westeuropa bewertet und verhandelt. Die verbleibenden Nettoeinkünfte werden für allgemeine Konzernzwecke verwendet werden, etwa andere mögliche Ankäufe von Geschäftsbereichen, Minderheitsanteilen oder Kapitaleinlagen.

"Wir sehen den Erfolg dieses Angebots als eine Bestätigung unserer Strategie," sagte Milan Panic, Vorsitzender und Hauptgeschäftsführer. "Die Einkünfte werden uns befähigen, uns unserem Ziel, unsere Präsenz in den wichtigen pharmazeutischen Märkten zu vergrößern, näherzubringen."

Die Schuldverschreibungen wurden nicht unter dem Securities Act von 1933 registriert oder unter irgendeinem anderen Bundesbörsengesetz und dürfen nicht weiter angeboten oder weiterverkauft werden in den Vereinigten Staaten ohne die Registrierung oder einer möglichen anwendbaren Ausnahme von den Anforderungen zur Registrierung. Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Einladung zum Ankauf dieser Noten.

ICN produziert und vermarktet eine große Bandbreite an rezeptfreien und verschreibungspflichtigen Produkten aus der pharmazeutischen und biotechnologischen Forschung in mehr als 90 Ländern und beschäftigt weltweit etwa 17.000 Mitarbeiter. ICN hat Niederlassungen in West-, Mittel- und Osteuropa, Nord- und Lateinamerika und im pazifischen Raum. Zusätzliche Informationen sind erhältlich auf der Webseite des Unternehmens auf http://www.icnpharm.com.

Vorbehaltserklärung nach dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995

Diese Presseerklärung enthält zukunftsbezogene Annahmen, die Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, zu denen, unter anderen, die Projektion der zukünftigen Umsätze, des Betriebsgewinns, Erträge aus investierten Aktiva, gesetzliche Zulassungsvorgänge und andere Risiken gehören, die regelmäßig in den Eingaben des Unternehmens an die Securities and Exchange Commission detailliert aufgeführt sind.

ots Originaltext: ICN Pharmaceuticals, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Medien: Whit Clay von Edelman Financial, Tel. (USA)212-704-4559 für ICN Pharmaceuticals Inc.
oder
Analysten: Mariann Ohanesian von ICN Pharmaceuticals, Tel. (USA)714-545-0100

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/06