NÖ Feuerwehrmänner im Einsatz in Kroatien:

Schwere Waldbrände werden bekämpft

St.Pölten (NLK) - Derzeit wüten auf der kroatischen Insel Korcula schwere Waldbrände. Um diese wieder unter Kontrolle zu bringen, benötigt man österreichische Unterstützung: Neben dem Einsatz des österreichischen Bundesheeres sind auch Männer der Landesfeuerwehrverbände Niederösterreich und Oberösterreich im Einsatz. Niederösterreich schickte zwei Mann zum Großfeuer. Davon gehört einer der Feuerwehr Weißenkirchen an, der andere der Wiener Neustädter Feuerwehr. Sie erkunden gemeinsam mit den oberösterreichischen Feuerwehrmännern die Situation vor Ort und arbeiten dabei eng mit dem Bundesheer zusammen, das mit vier Hubschraubern und Löschkübeln den Brand aus der Luft bekämpft. Den niederösterreichischen Feuerwehrmännern kommt bei diesem Einsatz ihre langjährige Erfahrung in der Bekämpfung von Waldbränden zugute.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK