Ozonvorwarnstufe in NÖ aufgehoben:

In den nächsten 24 Stunden keine Überschreitungen erwartet

St.Pölten (NLK) - Die Ozonvorwarnstufe ist in Niederösterreich aufgehoben. An keiner Meßstelle des Ozonüberwachungsgebietes 1, also Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland, wurde der Grenzwert von 0,200 mg/m3 überschritten. Laut NÖ Luftgüteüberwachung ist aufgrund der Wetterlage auch in den nächsten 24 Stunden keine Überschreitung zu erwarten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK