Beilegung des Konfliktes Hartlauer/Mobilkom

Wien (OTS) - Am 10.08.98 wurden Verträge, die die Wiederaufnahme der Geschäftsbeziehungen zwischen den Firmen Hartlauer und Mobilkom vorsehen, von den Herren Franz Josef Hartlauer und Heinz Sundt unterzeichnet.

Damit wird die Kontroverse um den Vertrieb der Mobilkomprodukte durch Hartlauer beigelegt. Anmeldungen für A1, B-Free und D-Netz sind damit kurzfristig wieder in allen 120 Hartlauer-Fillialen möglich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: MOBILKOM AUSTRIA AG Mag. Jutta Straßmayr, Communications, Tel: (1) 331 61-27 10

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/OTS