Erlebnis Obstprodukte im Mostviertel

Verkostungen in der Mostgalerie in Stift Ardagger

St.Pölten (NLK) - Die Mostgalerie in Stift Ardagger im niederösterreichischen Mostviertel bietet eine große Auswahl besonders köstlicher Moste, Fruchtsäfte und anderer bäuerlicher Obstprodukte aus dem "Land der Mostbirne". Bis Ende Oktober finden hier täglich von 13 bis 18 Uhr Verkostungen in einem eigens dafür adaptierten Keller statt.

Der Wert von Obstprodukten aus Landschaftsobstbau wie Streuobstwiesen, Zeilen und Alleen mit hochstämmigen Obstbäumen und robusten Sorten bringt vierfache Wertschöpfung, wobei neben dem wirtschaftlichen und finanziellen Wert für die Obsterzeuger und Verarbeiter die ökologische Bedeutung im Vordergrund steht. Bäume sind u.a. wichtiger Windschutz, Lebensraum für Kleintiere und unterstützen die Wasserregulierung. Als Schmuck im Lebensraum des Menschen und als Basis bäuerlicher Kultur ist der Obstbaum auch von großem ethisch-kulturellen Wert. Schlußendlich dienen seine Früchte auch ganz wesentlich der Gesundheit, sei es als "Rohware" oder in verarbeiteter Form als Saft und Most.

Nähere Informationen bei der Mostgalerie Stift Ardagger unter der Telefonnummer 07479/6400.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK