NÖ Theatersommer

Pröll: Publikum schätzt Vielfalt des Angebots

St.Pölten (NLK) - "150.000 Besucher pro Jahr beim NÖ Theatersommer zeigen, daß unser Angebot der Nachfrage voll gerecht wird." Das sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Sonntag in der Radiosendung "Forum NÖ". Den Hauptgrund für den Publikumserfolg sieht Pröll in der Vielfalt des Angebots. "Es ist für jeden etwas dabei, und gleichzeitig haben die Bühnen in den letzten Jahren einen beachtlichen Qualitätssprung geschafft."

Die Qualitätssteigerung führt Pröll zu einem guten Teil darauf zurück, "daß wir nunmehr mit fünfjährigen Förderverträgen neue Wege in der Förderung gehen". Das ermögliche eine längerfristige Planung und gewährleiste künstlerische Unabhängigkeit. Die Förderungen würden nicht vom Land verteilt, sondern vom Verein Theaterfest NÖ - und zwar nach Besucherzahl und Qualitätskriterien. Pröll: "Darum strengt sich auch jeder an. Leistung wird eben belohnt."

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK