Genesee & Wyoming Inc. berichtet über Klage

GREENWICH/Conn. (ots-PRNewswire) - Wie Genesee & Wyoming Inc. (Kürzel am Nasdaq: GNWR) (GWI) heute mitteilte, ist eine Klage gegen die Firma und eine ihrer Tochtergesellschaften, Illinois & Midland Railroad Inc. (IMRR), von der Commonwealth Edison Company (ComEd) beim Gericht im Bezirk Cook County/Illinois, eingereicht worden. In der Klage wird behauptet, daß IMRR einige Klauseln einer Vereinbarung, die 1987 mit einem früheren unbeteiligten Besitzer der IMRR Eisenbahn getroffen wurde, nicht einhält. Die Klauseln betreffen die Obergrenzen für die Frachtraten, die IMRR und der unbeteiligte Vorgänger für Transportgut erhalten, das für das ComEd-Werk in Powerton befördert wird. In der Klage werden nicht näher bezeichnete Schadensersatzforderungen von mehr als 100.000 US$ gestellt.

ComEd ist der größte Kunde von IMRR und machte 1997 15% der konsolidierten Einnahmen von GWI und ihren Tochtergesellschaften aus.

Mortimer B Fuller III., Aufsichtsratsvorsitzender und Geschäftsführer von GWI meinte: "Wir glauben, daß diese Klage unbegründet ist. IMRR hat ihre Dienstverpflichtungen gegenüber ComEd durchgängig erfüllt und glaubt, daß diese
Klage eine härtere Gangart darstellt, wodurch Druck auf einen kleinen Zulieferer ausgeübt wird, um den Wert des Powerton-Werkes im Vorfeld des angekündigten Verkaufes auf ein Maximum zu erhöhen. IMRR beabsichtigt, die Klage vehement abzuwehren."

GWI ist der führende Betreiber von Nahverkehrs- und Regionalbahnstrecken für den Frachtverkehr in den USA, Australien und Mexiko. Das Unternehmen bietet Fabriken mit weitläufigen Bahnanlagen auf ihrem Gelände für Frachtumschlagsdienste und auch andere Rangierdienste an. GWI besitzt auch Aktien einer kanadischen Firma, die zwei Bahnsysteme in Kanada besitzt und betreibt. Die Firma feiert 1999 ihr 100-jähriges Bestehen. Das Unternehmen, das als kleine Bahnlinie von ca. 20 km Länge im Norden des Bundesstaates New York anfing, betreibt heute ein Eisenbahnnetz von über 5.000 km Länge in vier Ländern auf zwei Kontinenten.

ots Originaltext: Genesee & Wyoming
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Mortimer B. Fuller, III, Chairman of the Board und CEO der Genesee & Wyoming Inc.,
Tel: (USA) 203-629-3722

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/10