Infos zum Radiotest 2. Quartal 1998

Wien (OTS) - Das Ergebnis des Radiotests 2. Quartal 1998 ist für 88.6 Der Musiksender hervorragend.

Besonders erfreulich sind die Daten für die Morgenshow "Fleischhacker am Morgen", wo wir in der durchschnittlichen Viertelstunde von 7 - 10 Uhr über 100.000 Hörer haben. Außerdem verweilt der Hörer länger bei 88.6 Der Musiksender als bei Antenne Wien: bezugnehmend auf die konkrete Hördauer liegen wir mit 198 Minuten nur ganz knapp hinter Ö3 (199 Minuten) jedoch weit vor der Antenne mit 127 Minuten

Generell ist uns jeder Hörer wichtig und willkommen aber besonders erfreulich ist die Tatsache, daß wir in den mittleren und höheren Bildungs- und Einkommensschichten weit vorne liegen.

Ebenso hat 88.6 Der Musiksender den doppelten Marktanteil wie die Antenne Wien bei Schüler und Studenten.

Da wir bereits jetzt mehr Hörer im Auto als Radio Wien und die Antenne Wien haben, sehen wir dies als Herausforderung, den Service-Bereich noch weiter auszubauen und zu verstärken. Ein wesentlicher Schritt dazu ist, daß die bisher tagsüber vom Moderator gemeldete Verkehrslage nun von unserer kompetenten Resortleiterin Wetter/Verkehr Marina Konvicka selbst präsentiert wird.

Es spricht deutlich für unser Programmformat und unsere "mehr Musik"-Positionierung, daß wir 85% aller Hörer in der von uns definierten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen haben.

Unsere klare Positionierung wird auch für die Zukunft

  • mehr Musik mit mehr Gefühl
  • streßfrei
  • Titel voll ausgespielt

sein. 88.6 Der Musiksender wird den Wortanteil mit Sicherheit
nicht erhöhen, wird aber im Herbst mit einigen Überraschungen aufwarten.

Genauere Zahlen und Vergleiche unter Tel: 36088-120 Hr. Haupt (Infochef). Auf Anforderung stehen auch Grafiken zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

88.6 Der Musiksender,
Wolfgang Haupt,
Tel.: 01-36088-120

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS