Jungheinrich AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Hamburg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Veränderung im
Jungheinrich-Vorstand Klaus-Detlef Schenk, 52, Mitglied des Vorstandes der Jungheinrich AG, Hamburg, wird das Unternehmen Ende August verlassen. Er wird sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen und übernimmt als Geschäftsführer die Leitung der DEUTZ-FAHR- Agrarsysteme GmbH, Lauingen. Schenk arbeitete fast 25 Jahre erfolgreich für Jungheinrich und war maßgeblich an dem Ausbau des europäischen Vertriebsnetzes des Gabelstapler-Herstellers beteiligt. Der Vorstandsvorsitzende der Jungheinrich AG, Dr.-Ing. Hans-Peter Schmohl, übernimmt das Vorstands-Ressort bis die Position neu besetzt wird.

Rückfragen: Jungheinrich AG Sekretariat des Vorstandsvorsitzenden / Frau Hass Telefon: (040) 6948-1223

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05