Neues Wellpappewerk in Rumänien

Rondo Ganahl AG investiert DM 25 Millionen

Frastanz (OTS) - Die Rondo Ganahl AG mit dem Sitz in Frastanz (Vorarlberg) betreibt bisher drei Wellpappewerke, zwei in Österreich und eines in Budapest.

Weiters wird eine Papierfabrik zur Erzeugung von Wellpapperohpapieren betrieben. Schon heute ist RONDO ein bedeutender Anbieter von rationellen Wellpappeverpackungen in Zentral- und Osteuropa.

Mit dem Bau eines weiteren Wellpappewerkes wurde nun in Rumänien begonnen. Auf einem Grundstück von 44.000m2 am Stadtrand von Cluj-Napoca (Siebenbürgen) wird ein völlig neues Wellpappewerk errichtet, das von der Tocherunternehmung Rondocarton srl betrieben werden wird.

Eine neue Wellpappeanlage mit höchstem technischen Standard und modernen Verarbeitungsmaschinen werden installiert, um Wellpappeverpackungen höchster Qualität anbieten zu können.

Das Investitionsvolumen wird rund DM 25 Millionen betragen. Die Inbetriebnahme ist im Sommer 1999 geplant.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Günther Krametter
Vorstand der Ganahl AG
Tel.: 05522/51841-0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS