Rheiner Moden AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Rheine (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Rheiner Moden
Vertriebsgesellschaft mbH, Rheine, die hundertprozentige Tochtergesellschaft der ebenfalls in Rheine ansässigen Rheiner Moden AG, hat heute beim Amtsgericht Rheine Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens gestellt. Zu den Gründen erklärte Jochen H. Pferdmenges, Geschäftsführer der Rheiner Moden Vertriebsgesellschaft mbH und Alleinvorstand der Rheiner Moden AG, daß die in der Vergangenheit akquirierten Aufträge keinen ausreichenden Deckungsbeitrag erwirtschafteten und der Hauptlieferant zu einem Forderungsverzicht nicht bereit sei. Die Rheiner Moden AG bleibt von dem Antrag auf Einleitung des Konkursverfahrens unberührt.

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI