Kinowelt Medien AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

München (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Kinowelt: Umsatzplus von 58
Prozent

Die Kinowelt Medien AG erzielte im ersten Halbjahr 1998 einen Umsatz von 87 Millionen Mark. Das entspricht einer Steigerung von 58 Prozent, verglichen mit 55 Millionen Mark im ersten Halbjahr 1997. Zu der Umsatzsteigerung trugen der Lizenzhandel mit Fernsehsendern und der Geschäftsbereich Video überproportional bei. Darüber hinaus führt Kinowelt einen weiteren Klassenschlager im Programm: "Eine Hochzeit zum Verlieben" hat bereits nach 4 Wochen über 800.000 Zuschauer an die Kinokassen gelockt. Damit übertrifft er die Planzahlen bei weitem. Auch im 3. Quartal ist mit einer weiter positiven Umsatzentwicklung zu rechnen. Einen zusätzlichen Beitrag zu den Umsatzsteigerungen wird darüber hinaus auch die Kinowelt-Neuerwerbung Atlas Air leisten; der Full-Service-Dienstleister für Inflight-Entertainment wird dann erstmals beim Konzern- Ergebnis berücksichtigt.

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03