Taxiunternehmen in Dänemark rüstet Fahrzeugflotte mit IndelcoStar von Kapsch aus

Wien (OTS) - Mit diesem Auftrag ist das Flottenmanagementsystem
für das Personenbeförderungsgewerbe bereits in sechs europäischen Ländern vertreten.

Amager Öbro Taxi mit Sitz in Kastrup, einer zu Kopenhagen gehörenden Insel, auf der sich auch der internationale Flughafen befindet, stellt mit Oktober 1998 die rund 220 Fahrzeuge von Sprach-auf geschlossenen Datenfunk um. Diese Form des Datenfunks zeichnet sich durch absolute Datensicherheitaus, Mißverständnisse bei der Auftragsvermittlung und zeitraubende Rückfragen sind praktisch ausgeschlossen. Die in der Zentrale eingehenden Aufträge werden von den Disponenten mittels GPS (satellitenunterstützte Ortung) an das der entsprechenden Kundenadresse am nächsten positionierte Fahrzeug exklusiv vergeben. Im Gegensatz zum bei uns gebräuchlichen System gibt es in Dänemark keine fixen Taxistandplätze. Für den Taxikunden nimmt gerade in diesem Fall durch die rasche Vermittlung die Qualität der Dienstleistungen zu, aber auch die Sicherheit steigt durch das im GPS integrierte Notrufmodul.

Die Kommunikation zwischen Fahrer und Disponent erfolgt über den Server der Zentrale, die vom ebenfalls österreichischen Unternehmen Austrosoft eingerichtet wurde. Neben der EDV-Anlage, der Software und den Bildschirmarbeitsplätzen der Disponenten, ist die Ausrüstung der Fahrzeuge mit einem Datenterminal und einem Funkgerät erforderlich. Zu den wesentlichen Vorteilen dieser Lösung zählen zweifellos die effizientere Vermittlung der Aufträge und die durch bessere Auslastung damit verbundene Kostensenkung.

Ganz wesentlich zur Vergabe an Kapsch - Auftragswert knapp ATS 11 Mio.- haben Besuche bei Referenzinstallationen in Berlin und Antwerpen beigetragen, wo der problemlose Einsatz des Indelco-Systems eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden konnte.

Rückfragen & Kontakt:

Kapsch AG, A-1121 Wien, Wagenseilgasse 1

Brigitte Herdlicka Christoph Treczokat
Public Relations Marketing
Tel.:+43 (1) 81111/2705Tel.:+43 (1) 81111/1621
Fax:+43 (1) 81111/2710Fax+43 (1) 81111/1551
E-Mail:herdlick@kapsch.netE-Mail:treczoka@kapsch.net

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS