Filmball im Seeschloß Ort 14. August 98 ab 20:30 Uhr

Gmunden (OTS) - Ein edles Sommerfest am Spielort des TV-Quotenhits "Schloßhotel Orth" stand als Vision am Anfang eines Sommermärchens. Und da Märchen manchmal auch wahr werden, gibt es den ersten FILMBALL am 15. August im geschichtsträchtigen Wahrzeichen des Salzkammergutes.

Ein Abend für elegante Unterhaltungssüchtige soll es werden, an dem man ganz zufällig Klaus Wildbolz begegnet, wo man dem berühmten Winnetou Darsteller Pierre Price gegenübersteht oder wo sich Helmut Zilk mit seiner Dagmar von den Gourmet-Stars Rudolf Grabner und Johann Parzer "zwanglos" bekochen lassen.

Es kann aber auch - rein zufällig - passieren, daß sich in der Whisky Bar im Schloßmuseum Fritz Wepper bei Ihnen vorbeidrängt, um bei In-Szene-Gastronom Gerry Deicker einen doppelten Bourbon zu ergattern.

Passen Sie aber auf, daß Sie bei den dynamischen Rythmen der Helly Kumpusch Band (Vorsicht: europäische Spitzengruppe) nicht Mercedes Echerer auf die Zehen steigen oder beim Empfang den Wasserskistern vom Traunsee Britta Grebe-Llewellyn nicht unnötig mit Champagner taufen.

Freuen Sie sich aber rechtzeitig auf Harry Reithofer, der in der Disco Moulin Rouge sein Unwesen treiben wird, oder auf die Rennfahrerlegende Dieter Quester, der das Restaurant "L"Italia" zielbewußt ansteuern will.

Und wenn Sie in der Pianobar "Willkommen Österreich-Moderatorin" Eva Maria Limbach mit LH Pühringer und Präsident Maderthaner heftig darüber diskutieren sehen und hören, wer die gerade zu Ende gegangene "Traunsee-Oscar-Verleihung" für sich entscheiden konnte, dann wissen Sie es ganz eindeutig: sie sind beim Filmball im Seeschloß Ort und Sie sind der eigentliche Star des Abends.

Damit sie zu Ihrem ganz privaten Starruhm gelangen können, rufen Sie die Filmball-Info-Line Nr. 07612 67822. Unter dieser Nummer erfahren Sie alles über Stargäste, Eintrittskarten, Tischreservierungen, Bekleidung und Programm. Informationen, wann das edle Sommerfest am Traunsee enden soll, sind erst am 15. August um 4 Uhr früh erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Prangl VeranstaltungsgesmbH
Tel. 07612 67822
E-Mail: johann..prangl@telecoml.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS