"Start 55" für Frauen: Pensionsantritt nach freier Wahl

Wien (OTS) - Speziell auf die Bedürfnisse von Frauen hat die Allianz Elementar Lebensversicherung ein neues Modell der privaten Pensionsvorsorge zugeschnitten. "Start 55" ermöglicht es, ab dem Alter von 55 Jahren den Termin des Pensionsantritts - unabhängig von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und ohne finanzielle Einbußen - frei zu wählen. Die Auszahlung des angesparten Kapitals ist ab diesem Zeitpunkt flexibel disponierbar, die Pension steht, lebenslang oder einmalig, abrufbereit zur Verfügung.

"Die Pensionsreformen der letzten Jahre veranlassen immer mehr Frauen, ihre finanzielle Sicherheit selbst in die Hand zu nehmen", erklärt Allianz Elementar-Vorstandsdirektor Manfred Baumgartl die Notwendigkeit des zeitgemäßen Vorsorgeproduktes. Derzeit liege die durchschnittliche Pensionshöhe bei weiblichen Angestellten um 43 % unter jener der Männer, knapp die Hälfte aller Österreicherinnen über 60 beziehen eine Pension unterhalb der Armutsgrenze. Eigenvorsorge sei somit ein Gebot der Stunde.

Rendite und Sicherheit der Pensionsvorsorge sind kaum günstiger möglich als bei "Start 55". Die Pension ist wertgesichert und viele Jahre einkommenssteuerfrei. Bei vorzeitigem Ableben wird das Kapital samt Zinsen an den Begünstigten ausbezahlt. Und in Sachen Gewinnbeteiligung verweist die Allianz Elementar, einer der weltgrößten Finanzdienstleister, auf die Erfolgsziffern der letzten Jahre.

Rückfragen & Kontakt:

Allianz Elementar
Dr. Marita Roloff
Tel.: 01/87 807-2010
Fax: 01/87 807-2802

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS