magnet verstärkt sein Team - neue Köpfe in der Führungsetage

Wien (OTS) - Das rasante Wachstum des Internet-Providers magnet sorgt fürzahlreiche personelle Neueinstiege. Der schnellste Internet Service Provider Österreichs schafft auch weiterhin hochwertige Arbeitsplätze.

DI Otto Hainzl (32) verstärkt ab sofort als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Technik das Team von magnet, Österreichs führendem Anbieter von Internet Dienstleistungen. Der ausgebildete Physiker war zuvor mehrere Jahre als Unternehmensberater europaweit im Bereich IT-Integration tätig.

Mag. Roland Kissling (28) übernimmt den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und strategische Partnerschaften. Nach Absolvierung des Studiums der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft war er zuletzt im Marketing der Multimediaschmiede "Vincent" tätig, ehe er über ein Stelleninserat auf der Homepage zu magnet kam.

Seit Anfang Mai hat magnet damit bereits 8 neue Mitarbeitereingestellt. Insgesamt sind 36 feste, 17 freie Mitarbeiter, sowie 1 Lehrling bei magnet beschäftigt.

"Um die zahlreichen Neukunden bei magnet optimal betreuen zu können, müssen wir mehr tun, als nur die Bandbreiten ausweiten. Bei einem technisch anspruchsvollen Produkt wie dem unseren ist perfektes Kundenservice Pflicht. Deshalb haben wir auch unsere Support-Hotlineper Telefon und E-Mail bis 21 Uhr täglich ausgeweitet und führen laufend Telefon- und Technikschulungen durch. magnet ist der Provider mit der größten Online Community in Österreich, und wir sind stolz darauf. Unternehmen wie wir sorgen dafür, daß hochwertige Arbeitsplätze in Österreich geschaffen werden." (Stefan Pusch, Personalchef magnet)

magnet - Internet at Work ist österreichischer Internet Pionier und bietet seit Juni 1994 Internetdienste an. magnet beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter und ist Marktführer bei österreichweiten Internetanschlüssen zum Onlinetarif. Die Angebotspalette reicht vom Internet Einzelanschluß über Web-Design, IP-Consulting, Web- und Serverhousing bis zur umfassenden IP-Netzanbindung und Internet- bzw. Intranetkomplettlösung für Unternehmen.

Pressekontakt: magnet Gesellschaft für digitale Kommunikation mbH Roland Kissling, Tel. 01/524-6502/27, Fax: 01/523-7782, Mail:
r.kissling@magnet.at Mariahilferstr. 54, 1070 Wien www.magnet.at/News/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS