NÖ Landesbibliothek intensiviert Zusammenarbeit mit Schulen

Buchbestellung über Internet, Schulung inbegriffen

St.Pölten (NLK) - Nach Vereinbarung mit dem NÖ Landesschulrat will die NÖ Landesbibliothek, die vor fast einem Jahr in das neue Haus im St.Pöltner Kulturbezirk übersiedelte, ihre Servicedienste für die Schulen Niederösterreichs intensivieren: AHS-Schüler können jetzt über das Internet eine Auswahl aus den rund 200.000 Büchern der NÖ Landesbibliothek treffen und per e-mail (post.k3@noel.gv.at) ihre Bestellung aufgeben, da der Gesamtkatalog der Bibliothek über dieses Medium nun abgefragt werden kann. Die Bücher werden gegen Portoersatz zugesendet.

Um die Information über diese Serviceeinrichtung zu verbessern, werden Schulungen in zweifacher Hinsicht angeboten: Mitarbeiter der Bibliothek zeigen in den Schulen, wie man in den Katalog via Internet einsteigt und Bestellungen aufgibt, Lehrer werden zu Schulungen in die Bibliothek eingeladen. Bibliotheksdirektor Dr. Gebhart König:
"Die Bücher der NÖ Landesbibliothek sind zur Gänze entlehnbar, sofern es sich um Bestände nach 1900 handelt. Der Zugriff und die Ausleihe durch die AHS-Schüler des Landes sollen eine Selbstverständlichkeit werden."

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK