Neuerscheinung: "Kongresse, Ausstellungen, Messen 1998/99"

Die wichtigsten internationalen Veranstaltungen auf einen Blick - im neuen WIFI-Messekatalog

Wien (PWK) - Dieser Tage erscheint der neue "blaue" Messekatalog
des WIFI Österreich "Kongresse, Ausstellungen, Messen -Internationale Veranstaltungen 98/99", der die wichtigsten internationalen Veranstaltungen der zweiten Jahreshälfte 1998 und des Jahres 1999 enthält. "Die über 2.150 Veranstaltungen haben sowohl nationalen als auch überregionalen Charakter", erklärt Franz Ernstbrunner vom WIFI Österreich. Ebenso sind alle Weltfachmessen angeführt, die überwiegend in Europa stattfinden und besonders auf Deutschland konzentriert sind. Verstärkt wurden heuer wiederum lokale Messen in Rußland und den GUS-Staaten aufgenommen. ****

Die Veranstaltungen sind territorial - alphabetisch nach Ländern, Städten und nach dem Zeitpunkt der Veranstaltung - sowie alphabetisch nach Branchen gegliedert. Darüber hinaus sind in dem Katalog alle Adressen der Vertretungen ausländischer Messeveranstalter in Österreich in einem Verzeichnis zusammengefaßt.

"Der Katalog dient grundsätzlich als Basis für die Inanspruchnahme der 'Einzelaussteller-Unterstützung' (Platzmietenzuschuß) österreichischer Exportunternehmen bei individuellen Beteiligungen auf Messen weltweit", merkt Ernstbrunner an. Bedingung ist die Einhaltung der geltenden Förderrichtlinien des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich. Der Versand des Katalogs erfolgt auf persönliche Anfrage.

Detailauskünfte und Formulare bezüglich der Einzelaussteller-Unterstützung sind im Förderungsreferat des WIFI Österreich unter der Telefonnummer 01/50105 DW 3659, 3614 sowie 3506 und 3514, Fax:
01/50206-254, e-mail: wachterm@wk.wifi.at erhältlich.

Die Bestellung des Kataloges erfolgt über das zuständige Messereferat der WIFIs in den Landeskammern und über das Mitgliederservice der Wirtschaftskammer Österreich, Tel.: 01/50105-3655 oder 4604, Fax: 01/50206-236.

Weiters können Bestellungen und Terminauskünfte über internationale Veranstaltungen beim Messe-Informationsreferat des WIFI Österreich unter der Telefonnummer 01/50105 DW 3656 oder 3615, Fax: 01/50206-254 sowie e-mail: ernstbrf@wk.wifi.at angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Österreich
Tel. 50105 DW 3657

Mag. Franz Ernstbrunner

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK