Benefizgala in Kirchberg am Wagram

Geld für die Behindertentagesheimstätte Mühlbach

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 25. Juli, veranstaltet die Wagramer Selektion zugunsten der Behindertentagesheimstätte Mühlbach am Manhartsberg um 19.30 Uhr eine Benefizgala in der Wagramhalle in Kirchberg am Wagram. Den Ehrenschutz hat Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll übernommen, mit dabei sind Jazz Gitti, Weltmeistermagier Toni Rey sowie die Kabarettisten Karl Pfeifer und Mario Bernold alias Leopold Grimming. Alle Künstler stellen sich gratis in den Dienst der guten Sache.

Initiator des Projektes ist Ludwig Güntschl, der zwei Initiativen des Weinviertels, die Wagramer Selektion und den Verein "füreinander & miteinander", zusammengebracht hat, um gemeinsam für die Behinderten der Region wesentliche Impulse setzen zu können. Für die Dorf- und Stadterneuerung Weinviertel ist das Projekt ein Beweis mehr, daß Menschen in der Dorferneuerung viel bewirken können:
"Während gestalterische Projekte eröffnet werden und dann in Vergessenheit geraten, leben soziale Projekte. Das kleine Pflänzchen Dorferneuerung, das vor Jahren in Mühlbach gepflanzt wurde, ist heute groß geworden und lebt", merkt dazu Büroleiter Konrad Tiefenbacher an.

Neben dem abwechslungsreichen Programm warten auf die Gäste der Benefizgala bei einer Tombola auch wertvolle Preise wie z.B. eine Woche Urlaub auf der Planai sowie eine Versteigerung eines Jahressortiments der Wagramer Selektion im Ausmaß von 123 Flaschen im Wert von 7.500 Schilling.

Karten zum Preis von 100 Schilling sind bei RAIKA und Volksbank Kirchberg am Wagram sowie beim Panoramaheurigen Güntschl in Gösing (telefonische Vorbestellungen unter der Telefonnummer 02738/2426) erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK