Ericsson weiter auf Erfolgskurs - Umsatzplus von 100 % bei Mobiltelefon

Wien (OTS) - Noch erfreulicher als erwartet haben sich für
Ericsson Austria die Verkaufszahlen bei Mobiltelefonen entwickelt:
Von Jänner bis Mai 1998 erzielte Ericsson mit GSM-Telefonen einen Umsatz von rund 700 Millionen Schilling. Dies entspricht einem Umsatzplus von 100 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres und liegt noch um 30 % über dem Budgetansatz für 1998.

Von Jänner bis Juni 1998 wurden insgesamt mehr als 200.000 Mobiltelefone verkauft. Gegenüber dem ersten Halbjahr 1997 bedeutet dies eine Verdreifachung des Absatzes Ericsson konnte damit seinen Marktanteil in Österreich auf 27 Prozent (Dezember 1997: 22%) erhöhen. Für heuer erwartet der Konzern in Österreich einen Absatz von 50.000 Stück Mobiltelefonen und somit einem Marktanteil von etwa 30 Prozent.

Rückfragen & Kontakt:

Ericsson Austria AG
Pottendorfer Straße 25-27
1210 Wien
Manfred Jahn

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESA/OTS