ARBÖ-Sommeraktion: Elektro-Radl im Publikumstest

Wien (ARBÖ) - Die Stadt Wien, die Firma Sator und der ARBÖ
bieten interessierten Bürgern Elektrofahrräder zum Ausprobieren.

In jeder Wiener ARBÖ-Dienststelle und auf dem ARBÖ-Verkehrsübungsplatz in Wien 22, Bernhardinerallee 1, stehen Elektrofahrräder der Marke Sator Akku-Bike zum Testen bereit.
Diese Räder können bis 20. September 1998 von Personen mit einem Mindestalter von 16 Jahren einen Tag kostenlos entliehen werden. Reservierungsmöglichkeit und weitere Auskünfte gibt es in allen Wiener ARBÖ-Dienststellen bzw. in der ARBÖ-Landeszentrale für Wien, Telefon: 01/795 75-0.

Die Stadt Wien fördert im Jahr 1998 die Neuanschaffung von Elektrofahrzeugen durch private Nutzer mit Hauptwohnsitz in Wien
mit einem einmaligen Zuschuß von 20 Prozent der Nettokaufsumme (Auskunft darüber erteilt die MA 22, Telefon: 01/4000/883 16).

Rückfragen & Kontakt:

(01) 891 21/244 oder 280
e-mail: presse@arboe.or.at

ARBÖ Presse

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR