Analog Devices bricht Preis- und Leistungsgrenzen bei neun neuen DSP Controllern

NORWOOD/Massachusetts (ots-PRNewswire) - Mit Rücksicht auf die Originalausstatter von Haushaltsgeräten und industriellen Anwendungen werden neue DSP Controller für gezielte Anwendungen optimiert.

Die Analog Devices, Inc.
(NYSE: ADI) gab heute den Zeitplan bekannt, nach dem neun Controller der nächsten Generation auf den Markt gebracht werden sollen, die die wachsende Familie der eingebauten DSP Motor Controller ergänzen. Diese neun neuen Controller sind: sechs aus der ADMC328 Serie der Flash und Metal ROM Versionen zum Stückpreis von 2,95 Dollar; der ADMC331 mit Power Factor Correction (Leistungsfaktorkorrektur), der gerade für die Massenproduktion freigegeben wurde - zum Stückpreis von 5,00 Dollar - und zwei Controller der äußerst genauen ADMC401 Serie mit Pipeline Flash 12-Bit Wechselstromarchitektur zum Stückpreis von 10,50 Dollar.

"Wir sind der Überzeugung, daß die Zeit der Mikro-Controller noch lange nicht vorbei ist. Jedoch würden die meisten Entwickler von Steuersystemen gerne einige ihrer Systeme, die auf der Basis von Mikro-Controllern funktionieren, durch eingebaute DSP Controller ersetzten, um die Vorteile der mathematischen Verarbeitung der DSPs zu nutzen," sagte Phil Davies, Direktor der ADI Motor Control Group. "Analog Devices kann nun Lösungen auf DSP-Basis anbieten, die für jeden Motor- und Gerätetyp optimiert sind," fügte Davies hinzu.

Informationen über Controller der ADMC328 Serie
Die neuen DSP Motor Controller der 28-Pin ADMC328 Serie sind für Haushaltsgeräte und kostengünstige technische Antriebe vorgesehen und mit einem Standard 20-MIPS, 16-Bit Fixed Point DSP Kern mit integriertem 12 KByte Metall Programmspeicher ROM und je 1 KByte Daten- und Programmspeicher RAM ausgestattet. Pin-Pin kompatible Flash Speicherversionen stehen für Systementwicklungen und für die Prototypen der Vorproduktionsphase zur Verfügung. Die Controller der ADMC328 Serie bieten individuell optimierte Peripheriegeräte für die Motorsteuerung, wie z.B. einen 10-Bit Wechselstromwandler, 16-Bit PWM (Impulsbreitenmodulation), Schaltkreise für PFC (Leistungsfaktorkorrektur), POR (Leistung bei Reset), und Strommeßverstärker für die Steuerung von bürstenlosen DCs (BLDC), Dauermagnet-Synchronmotoren (PMSM), Wechselstrom-Induktionsmotoren (ACIM) und Switched-Reluctance Motoren (SRM). Die Controller der ADMC328 Serie gibt es in 28-Pin SOIC und DIP Packungen zum Stückpreis von 2,95 Dollar bei Mengen über 250k. Probeexemplare der Flash und Metall ROM Geräte werden ab Januar 1999 verfügbar sein, wobei die Freigabe zur Massenproduktion für den April 1999 geplant ist. Die 28-Pin Emulations-Tools auf RAM Basis sind jedoch bereits jetzt schon für 395 Dollar erhältlich.

Informationen über Controller der ADMC331 Serie
Die Motor Controller der Serie ADMC331 auf DSP Basis sind ebenfalls für Haushaltsgeräte und kostengünstige technische Antriebe vorgesehen und sind mit Leistungsfaktorkorrektur ausgestattet. Sie bieten darüber hinaus einen 26-MIPS, 16-Bit Fixed-Point DSP Kern, mit einem integrierten 10-Bit Wechselstromwandler und verschiedenen Peripheriegeräten für die Steuerung der Wechselstrominduktion, des Dauersynchronmagneten, der bürstenlosen Gleichstrommotoren und der Switched-Reluctance Motoren. Sie wurden speziell für die sensorfreie Steuerung von Motoren entwickelt, wie sie in Waschmaschinen, Kühlschrankkompressoren, HVAC Systemen, Ventilatoren, Pumpen und technischen Antrieben mit verschiedenen Geschwindigkeiten verwendet werden. Durch die Peripheriegeräte des ADMC331 Controllers zur Steuerung der Leistungsfaktorkorrektur werden keine zusätzlichen oder aktiven Leistungsfaktorsteuerungen auf Schaltkreis-Basis für die Stromversorgung des Systems benötigt, wie sie für viele Haushaltsgeräte heute erforderlich sind. Die ADMC331 Controller mit 24 Bit Digital I/O sind als 80-Pin TQFP Paket erhältlich. Sie werden zu einem Stückpreis unter 5,00 Dollar angeboten bei Mengen über 250k und befinden sich bereits in der Massenproduktionsphase.

Informationen über die Controller der ADMC401 Serie
Bei industriellen Anwendungen, wo höchste Leistungsanforderungen im Hinblick auf Verarbeitung, Geschwindigkeit und Präzision gestellt werden, bieten die DSP Motor Controller der ADMC401 Serie einen 26-MIPS, 16-Bit Fixed Point DSP Kern, integriert mit dem ersten 12-Bit Hochgenauigkeits-Wechselstromwandler der Branche mit einer Umwandlungszeit von 2 Mikrosekunden für alle acht Kanäle, mit flexiblem Codier-Schnittstellensystem und einem kompletten Satz Peripheriegeräten für die Motorsteuerung. Die neuen Geräte sind optimiert für die Hochleistungssteuerung von Wechselstrom-Induktionsmotoren (ACIM), Dauermagnet-Synchronmotoren (PMSM), bürstenlosen Gleichstrommotoren (BDCM) und Switched-Reluctance Motoren (SRM) bei industriellen Anwendungen. Die eingebauten Peripheriesysteme der ADMC401 Serie bieten alle Funktionen, die für den Einsatz eines kompletten digitalen Steuerungssystems benötigt werden. ADMC401 Controller sind als 144-Pin Packung verfügbar, die ADMC402 Version ist auch ohne Adressen- und Datenbus als 80-Pin TQFP Packung verfügbar. ADMC401 und ADMC402 Controller werden zum Stückpreis von jeweils 12,50 Dollar und 10,50 Dollar bei Mengen über 100k angeboten. Probeexemplare werden ab Januar 1999 verfügbar sein, wobei die Freigabe zur Massenproduktion für April 1999 geplant ist.

Informationen über Analog Devices
Mit einem Umsatz von 1,24 Milliarden Dollar im Geschäftsjahr 1997 ist Analog Devices (NYSE: ADI) einer der führenden Hersteller von hochleistungsfähigen Präzisionsschaltkreisen für den Einsatz bei analogen und digitalen Signalsteuerungen. Das Unternehmen ist in Norwood, Massachusetts, ansässig, beschäftigt weltweit ca. 7800 Mitarbeiter und betreibt Fertigungsniederlassungen in Massachusetts, Kalifornien, North Carolina, Irland, auf den Philippinen und in Taiwan.

Information an die Herausgeber: Fragen Ihrer Leser bitte richten an:
Analog Devices, Inc. Transportation & Industrial Products Division, Wilmington, MA 01887, z.Hd.: Systems Engineering, Tel.: 781-937-1428 oder Fax: 781-821-4273; Verkaufshinweise bitte senden an: Analog Devices Literature Distribution Center, One Technology Way, Norwood, MA 02062, Verkaufshinweise bitte faxen an: 781-461-3700/

ots Originaltext: Analog Devices, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Howard Wisniowski bei Analog Devices, Inc., 781-937-1776,
oder howard.wisniowski@analog.com/ Webseite:
http://www.analog.com/motorcontrol

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/10