Der liebe Augustin kehrt zurück

Wien (OTS) - - Das echte Wiener Original wird wiederauferstehen.
Am 31.07. 1998 findet in Baden am Hauptplatz die Vorpremiere zur Kulturveranstaltung August: IN Wien statt (Vorstellungen: 10.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis 23.00 Uhr). Am 02. August ist es dann soweit:
35 Künstlerinnen und Künstler zeigen in der Wiener Innenstadt insgesamt 40 Szenen aus der Zeit des Lieben Augustin. Nur noch wenige Tage und dann ist es soweit! Die Künstler spielen an den 5 Sonntagen im August am Nachmittag in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr in der Wiener Innenstadt Ausschnitte und Szenen aus dem alltäglichen Leben und Treiben der Menschen des 17. Jhdts. Allen voran "Der liebe Augustin",der Bänkelsänger und Dudelsackpfeifer, der mit seinem Pestgrubenerlebnis in die Geschichte eingegangen ist. Der Platz vor der Oper, die Kärntnerstraße, der Stephansplatz und der Graben verwandeln sich in eine Bühne und öffnen ein Fenster in die bewegte Wiener Vergangenheit. Die Besucher begegnen Bauern, Bettlern, Handwerkern und Hofleuten, Gauklern, Musikern, und Tänzern, Predigern sowie Kaufleuten, Kräuterweib, Medikus und Militär, die heitere,spannende und ernste Geschichten aus dem alten Wien, dem Wien des Lieben Augustin darstellen und erzählen. Im Zeitraum von 5 Stunden können die Besucher eine atemberaubende Zeitreise mitmachen. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie! Für das leibliche Wohl der Besuchersorgen die 6 Augustin-Stände vor der Oper, der Freyung und Am Hof.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle, Mag. Manfred Hofferer
Tel.: 01/8656030/11
http://www.augustin.at
E-Mail: augustin@augustin.at

Institut für Kommunikationspädagogik

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS