DEMOKRATEN: Bürokraten herrschen über Religionen! Utitl: Religion ist Privatsache! Warum bestimmen Sektionschefs, was Religion ist?

Wien (OTS) - Dr. Lorant Racz, Wiener Landessprecher der
DEMOKRATEN, der einzigen europäischen Schwesterpartei der US-Demokraten, hat heute bei einer Mitgliederveranstaltung in Wien aus aktuellem Anlaß zum Thema Religionsgemeinschaften Stellung genommen:

"Der mündige Bürger kann selbst entscheiden, welcher Religionsgemeinschaft er den Vorzug geben will. In Österreich bestimmen jedoch Sektionschefs, wer als Religionsgemeinschaft oder Kirche anerkannt wird. Die Verfassungs- und Strafgesetze reichen aus, um den Bürger zu schützen. Der Staat soll sich aus der Bevormundung seiner Bürgerinnen und Bürger zurückziehen und allein die finanzielle Gebarung und Gemeinnützigkeit religiöser Vereine prüfen. Religionsfreiheit ist ein Menschenrecht. Ich fordere Österreich auf, sich endlich an die Menschenrechte zu halten", so Racz.

D E M O K R A T E N Damit Wirtschaft Arbeit schafft!

Rückfragen: Dr. Lorant Racz, LV Wien der DEMOKRATEN, Tel.: 586 73 05

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEM/OTS