Ostschweizer Strohtour - mit dem Velo von Bauernhof zu Bauernhof

St. Gallen (ots) - Als absolute Neuheit bietet Ostschweiz
Tourismus zusammen mit aktiven Landfrauen seit Frühsommer 1998 die sogenannte Strohtour von Chur nach Schaffhausen an (in sieben Tagen durch sieben Kantone). Familien und Genussradler finden auf dieser Strecke ausschliesslich Übernachtungsmöglichkeiten in Bauernhöfen. Abenteuerliches Schlafen auf weichem Stroh ist das Motto. Preis pro Person und Übernachtung CHF 18.- inkl. Frühstück (Kinder bis 16 Jahre CHF 11.-).°

Initiative Bauernfamilien beschreiten mit dieser Idee neue innovative Wege und bemühen sich, die Herausforderungen der heutigen Zeit und der freien Marktwirtschaft anzunehmen. Sie sehen mit dem Angebot eine echte Chance, das Image der Landwirtschaft zu pflegen, mit Gästen in Kontakt zu kommen und ihren Gästen selbst hergestellte Produkte anzubieten.

In der Broschüre "Velofahren in der Schweizer Bodenseeregion" sind weitere Velotouren mit oder ohne Gepäcktransport und auch andere Unterkunftsmöglichkeiten beschrieben. Informationen zu den Touren finden sich seit neustem auch auf dem Internet:

www.ostschweiz-i.ch/veloferien

Der Spätsommer und der Indian Summer im Herbst sind die ideale Zeit für Veloferien in der Schweizer Bodenseeregion.

Notiz an die Redaktionen:

Rückfragen & Kontakt:

xt wird im Auftrag vom Tourismusverband Ostschweiz,
St.#Gallen, übermittelt. Rückfragen: Tourismusverband Ostschweiz,
Regio-Info-Center, Bahnhofplatz 1a, CH-9001 St. Gallen, Tel.#+41#(0)
71/227 37 37, Fax +41 (0) 71/227 37 67, E-Mail:
marketing@ostschweiz-i.ch

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS