Kinderpornoskandal in Österreich - Kinder von Tirol nach Salzburg verkauft

Wien (OTS) - In Österreich müssen sich die Behörden neuerlich mit einem Kinderpornoskandal beschäftigen. In einem Exklusivinterview mit der Welle 1 schildert Nadja Schuster von der Kinder und Jugendanwaltschaft in Innsbruck, daß via Internet Kinder von Tirol nach Salzburg verkauft werden. Man könne zwar nicht von einem Kinderporno-Ring sprechen, 100% sicher sei aber, daß es Einzelpersonen gibt, die auch Österreichische Kinder am Datenhighway anbieten.

Rückfragen & Kontakt:

Welle 1 Salzburg Newsdesk,
Tel.: 0662/8966-31
e-mail: service@welle.at
Welle 1 Innsbruck
Tel.: 0512-361065

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS