BARRA stellt das Online Products Center vor

Berkeley, Kalifornien (ots-PRNewswire) - BARRA, Inc. (Nasdaq:
BARZ), stellte heute das Online Products Center vor, eine Erweiterung der Webseite des Unternehmens auf www.barra.com. Fünf neue Online-Produkte, Market Impact Model(Wz), BARRA Real-time Treasury Analytics(Wz), Directus(Wz), BARRA Equity Risk Data(Wz) und Bond Express(Wz), gehören nun ebenso zu dem vielfältigen Portofolio an Produktangeboten online wie das erst kürzlich vorgestellte TEDnet(Wz).

*Market Impact Model ist das erste kommerziell erhältliche analytische Hilfsprogramm, das Kostenschätzungen für Transaktionen vor dem Handel bietet. Besucher können sich über neue Trends in der Marktliquidität informieren, die Kosten für den Handel mit einem spezifischen Aktivposten herausfinden oder eine Liste von Handelswerten analysieren. Auch können sie die vorhergesagte Leistung eines Wertes mit seiner langfristig durchschnittlichen Leistung vergleichen und so Chancen für Namen herausfinden, die besser im Handel liegen, oder Gefahren identifizieren bei denen, die derzeit an Liquidität verloren haben. Das Market Impact Model enthüllt die Unterschiede in den Kosten zwischen der Werten und die steigende Beeinträchtigung durch die Durchführung größerer Handelsaktionen.

*Real-time Treasury Analytics ist das erste erhältliche Hilfsprogramm für Informationen, auf die Minute aktuell, über den relativen Wert noch nicht gehandelter Ausgaben von Schatzanweisungen. Subskribenten können diese Emissionen unter der Verwendung der Marktpreise in Echtzeit vergleichen mit einer dynamisch auf den neuesten Stand gebrachten graphischen Momentaufnahme als Kurve, die aus den Werten berechnet wird, die bereits gehandelt werden. Die Anwender können überdies die besten Möglichkeiten zu Kauf und Verkauf in spezifischen Fälligkeitssektoren suchen, ihre eigenen Portofolios kreieren, diese gegenüber der momentanen Kurve bewerten und analysieren und Preise eingeben, um einen fairen Wert festzulegen, um Vergleiche machen zu können.

*Directus überwacht und berichtet die internen Aktientransaktionen, die von mehr als 20.000 Leitern aus allen in Großbritannien an der Börse notierten Unternehmen unternommen werden, und bietet eine historische Darstellung aller Transaktionen und des Aktienbesitzes jedes einzelnen Leiters. Zu den detaillierten Briefings gehören überdies die Kernbereiche des Unternehmens, die Darstellung des gesamten Aktienbestandes der Leiter und die ausgegebenen Stammaktien. Ebenso enthalten sind übereinstimmende Vorhersagen über Umsätze, Gewinne und Dividenden aus The Estimate Directory(Wz).

*BARRA Equity Risk Data bietet Schlüsselstatistiken über Eigenkapital inklusive der von BARRA vorhergesagten Betawerte. Ein von BARRA vorhergesagtes Beta basiert auf den Bilanzen und geschäftlichen Grundwerten eines Unternehmens und stellt daher eine treffendere Vorhersage für zukünftige tatsächliche Betawerte dar als historische Beta-Bewertungen, die auf den Ergebnissen der Vergangenheit beruhen. Equity Risk Data von BARRA deckt Tausende von Unternehmen rund um den ganzen Globus ab und umfaßt globale und lokale Betawerte, historische Betawerte, spezifische Risiken, Gesamtrisiken, Ertrag und die vielfältigen Einflüsse in den Industriesektoren.

*Bond Express bietet eine Datenbank von Obligationsangeboten und Informationen im Zusammenhang mit Schuldverschreibungen. Die Datenbank besteht aus über 15.000 aktuellen Obligationsangeboten der folgenden Arten: Municipal Bonds, Zero Coupon Bonds, CMOs, Corporation Bonds und Government und Agency Bonds. Bond Express erlaubt Händlern und Maklern, einfach durch Tausende von Angeboten zu suchen, sowie einen Zugang zu detaillierten Informationen über jede Ausgabe, die auf dem Markt zum Verkauf angeboten wird.

*TEDnet ist eine Online-Version von The Estimated Directory (TED) und bietet Investment-Fachleuten in der ganzen Welt den sofortigen Zugang zu detaillierten und allgemeinen Vorhersagen anderer Makler über Gewinne, Dividenden, Umsätze, Cashflow und andere dazugehörige Vergleiche und Wachstumszahlen. TEDnet bietet wöchentliche Updates ebenso wie Maklerempfehlungen, fundamentale Daten, eine umfassende Zusammenfassung über Anstieg und Verlust sowie Gesamtdaten, aufgeschlüsselt auf Sektor und Land. Die Datenbank deckt mehr als 17.000 Unternehmen in mehr als 60 Ländern ab. Die Bandbreite und Genauigkeit von TED macht TED zu einem führenden System in der Sammlung und Bereitstellung von Informationsdaten für Makler. Abonnements für den Zugang zu TED sind erhältlich für sechs geographische Regionen, Großbritannien, Kontinentaleuropa, Pazifisches Becken, Nordamerika, Neue Märkte und Japan.

"Wir sind stolz darauf, sechs einzigartige Datenquellen nun über das Internet zugänglich machen zu können und so unseren Kunden in der ganzen Welt den Zugang zu der neuesten BARRA-Technologie zu erleichtern. Die beiden Real-time-Dienste im besonderen stellen die allerneuesten Investment-Systeme dar und kombinieren ausgereifte analytische Fähigkeiten mit der Verarbeitung in Echtzeit," sagte Andrew Rudd, Chairman und Chief Executive Officer von BARRA. "Wir werden diesen Weg der Verbreitung über das Internet weiterführen als wesentlichen Teil unseres Plans, die innovativsten Systeme, die auf dem Markt sind, zur Verfügung zu stellen," fügte er hinzu.

BARRA ist ein eingetragenes Warenzeichen, Market Impact Model, BARRA Real-time Treasury Analytics, Directus, BARRA Wquity Risk Data und TEDnet sind Warenzeichen von BARRA, Inc. Alle anderen Namen von Unternehmen und Produkten, die in dieser Mitteilung verwendet wurden, können Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer sein.

BARRA, 1975 gegründet, bietet innovative analytische Modelle, Software, Beratung, Investment-Daten und Dienstleistungen im Bereich Finanzverwaltung, die den Kunden weltweit die Möglichkeit geben, herausragende Investment- und Handelsentscheidungen zu treffen. BARRA, das seinen Hauptsitz im kalifornischen Berkeley unterhält, hat überdies Niederlassungen in den großen Finanzzentren in der ganzen Welt. Weitere Informationen über BARRA sind auch online unter http://www.barra.com erhältlich.

Jede Aussage in dieser Pressemitteilung, die mittels Begriffen wie "wollen" oder "planen" getroffen wird, ist eine zukunftsbezogene Annahme, die einer Anzahl von Risiken und Unsicherheiten unterworfen ist. Unter den zahlreichen Faktoren, die dazu führen können, daß sich die tatsächlichen Ergebnisse materiell unterscheiden können, gehören die folgenden: deutliche Verzögerungen oder überhöhte Kosten im Zusammenhang mit der Forschung, Entwicklung und/oder Einführung von Produkten für das Internet, die Verfügbarkeit von adäquaten Daten über dritte zu vernünftigen Bedingungen und zu angemessenen Preisen, die Fähigkeit der Software und der Datenbank, Datumsangaben auch nach dem 31. Dezember 1999 anzuzeigen , und die Übernahme des Euro. Weitere Informationen über mögliche Faktoren, die die finanziellen Ergebnisse des Unternehmens beeinflussen können, sind im Bericht des Unternehmens für das Steuerjahr 1998 in Form 10-K, der der Securities and Exchange Commission eingereicht wurde, aufgeführt. Weitere Informationen sind in den Eingaben des Unternehmens an die SEC zu erhalten, von denen Kopien kostenfrei über das Unternehmen erhältlich sind.

ots Originaltext: BARRA, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Martin Dagata, Marketingleiter, Investment Data Products, Tel. (USA) 510-649-4657
oder Jennifer Hinchman, Manager, Unternehmenskommunikation, Tel. (USA) 510-649-4548, beide von BARRA, Inc.
Webseite des Unternehmens: http://www.barra.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE