Deutsche Babcock AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Oberhausen - (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Babcock / Steinmüller

Die Deutsche Babcock AG, Oberhausen, beabsichtigt, 74,9 Prozent des Kapitals an der Steinmüller Verwaltungsgesellschaft mbH, Gummersbach, von der Philipp Holzmann AG, Frankfurt, zu erwerben. Babcock und Holzmann werden heute einen entsprechenden Vertrag unterzeichnen, welcher vorbehaltlich der Genehmigung des Bundeskartellamtes und der Hauptversammlung der Philipp Holzmann AG wirksam wird. Für beide Parteien bestehen wegen der noch nicht abgeschlossenen Due Diligence Rücktrittsrechte.

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI