WORLD VISION ÖSTERREICH unterstützt Kinder in der ganzen Welt

Wien (OTS) - Nach dem Motto 'Hilfe zur Selbsthilfe' versuchen wir die Lebensumstände von Menschen in den Krisengebieten der Welt, zu erleichtern. WORLD VISION ÖSTERREICH ist Teil einer weltweiten Hilfsorganisation, die, an christlichen Werten orientiert, immer dort einschreitet wo die Katastrophen in erster Linie Kinder betreffen. Drei Schwerpunkte charakterisieren die Arbeitsweise von WORLD VISION:

ENTWICKLUNGSHILFE KATASTROPHENHILFE SONDERPROJEKTE

Entwicklungshilfe: WORLD VISION betreut im Jahr 1998 weltweit 4.251 Projekte in 98 Ländern. Die Gesamtzahl der durch die Projekte Begünstigten beträgt 43,2 Mio Menschen! WORLD VISION ÖSTERREICH betreut 135 Projekte in 25 Ländern. Die Projekte, wie z.B. Aufbau und Verbesserung des Schulwesens, medizinische Versorgung, Aufbau von Wirtschaftsstrukturen etc. werden mit Hilfe von Patenschaften ermöglicht. Mit der Unterstützung eines Patenkindes wird nicht nur einem bestimmten Kind geholfen, vielmehr ist eine Verbesserung der Lebensumstände der Bewohner von ganzen Regionen gegeben. Die Kommunikation zwischen dem Paten und dem Kind, sowie die jeweiligen Fortschrittsberichte sind ein Garant dafür, daß die Spendengelder tatsächlich und zweckbestimmt dem jeweiligen Projekt zu Gute kommen. Katastrophenhilfe: Egal ob Kriege, Dürrekatastrophen, Erdbeben, Überschwemmungen – WORLD VISION ist bemüht rasch und unbürokratisch, mit größter Effizienz zu helfen. Die Einsatzgebiete erstrecken sich von Bosnien, Ruanda Somalia, Nordkorea.. bis nach Lateinamerika, die Mongolei etc. Überall dort wo Menschen leiden, helfen wir mit ein menschenwürdiges Dasein aufzubauen. Sonderprojekte: Aids-Hilfe, Straßenkinder, Kinderprostitution, mißhandelte und verschleppte Kinder uvm. Für diesen Bereich versuchen wir bewußtseinsbildend zu wirken. Das äußert sich z.B. konkret in der Errichtung eines Heimes für mißhandelte Kinder in Rumänien, oder die Unterstützung der "Casa Renascer" in Brasilien, ein Heim für Kinderprostituierte und Straßenkinder etc. Ein besonders gelungenes Projekt von WORLD VISION ÖSTERREICH in Rumänien ist der Aufbau von Kleinbetrieben mit der Unterstützung der Europäischen Union. All diese Hilfe war und ist nur möglich durch die kontinuierliche Unterstützung unserer österreichischen Paten. Quer durch alle Bildungs-, und Einkommensschichten finden sich in unserem Land Menschen, die mit ihrem monatlichen Patenschaftsbeitrag von öS 350,- beweisen, daß sie Anteil am schweren Schicksal von entfernt lebenden Mitmenschen nehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Tina Krones-Taurer
Michaela Gudenus
Tel.: (01) 717 96-0

World Vision

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS