Naturpark Kamptal-Schönberg

Ernennung zum Naturpark des Jahres 1998

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 18. Juli, erhält der Naturpark Kamptal-Schönberg - mit 25 Quadratkilometern flächenmäßig der zweitgrößte in Niederösterreich -, das Prädikat "Naturpark des Jahres". Mit dieser Auszeichnung unter den österreichweit 30 Naturparken soll die Aufbruchstimmung unterstützt werden, die in der Gemeinde Schönberg mehr als 10 Jahre nach der Prädikatisierung als Naturpark zum Tragen gekommen ist.

Die Auszeichnung gilt dem Naturpark für seine Schönheit und Vielfältigkeit sowie allen Initiatoren und Helfern für ihren Einsatz zur Umsetzung der innovativen Ideen und als Impuls zum Weitermachen. Sie soll aber auch besonders der Bevölkerung als Ansporn für eine noch tiefere Identifikation mit dem Naturpark bzw. die Erhaltung, Gestaltung und Bewirtschaftung dieser Erholungslandschaft dienen.

Veränderungen in der Landwirtschaft, die Errichtung eines Radweges, die Einbeziehung in den Kulturpark Kamptal und die Notwendigkeit der Um- und Neugestaltung von Lehrpfaden waren im Naturpark Kamptal-Schönberg die größten Herausforderungen der letzten Jahre. Die Lehrpfade wurden dabei den drei bedeutendsten naturräumlichen Komponenten Wasser, Wein und Wald gemäß als Fluß-, Wein- und Waldlehrpfad gestaltet. Bewußt wurde auch auf den Radtourismus gesetzt, wobei die Wegführung durch den Naturpark aus ökologischen Gründen nicht einfach war und auch der Flußlehrpfad den Erfordernissen des Radtourismus angepaßt werden mußte.

Als zukunftsweisend für die Zusammenarbeit zwischen Naturpark und Tourismus gilt die Integration in den Kulturpark als regionales Tourismusmanagement, wobei der Naturpark nicht als übergestülpte Schutzglocke verstanden wird, sondern als Öffnung einer schönen und naturräumlich wertvollen Kulturlandschaft für Besucher, von der auch die Bewohner profitieren sollen.

Im Rahmen des Festprogrammes, das bereits am 17. Juli mit dem traditionellen Schönberger Bauernmarkt eröffnet wird, findet auch die Präsentation des neuen Gütesiegels "Ein Produkt aus dem Naturpark Kamptal-Schönberg" statt. Dieses Gütesiegel wird nur an jene landwirtschaftlichen Produkte vergeben, die im Gebiet des Naturparks erzeugt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK