SKWB-Aktienfonds schafft 2. Milliarde!

Salzburg (OTS) - Der Aktienfonds der Salzburger Kredit- und Wechsel-Bank AG (SKWB) hat soeben die 2. Milliarden-Grenze überschritten. Der Fonds, der noch im Juli 1997 bei einem Volumen von 1 Milliarde Schilling hielt, hat also innerhalb eines Jahres sein Volumen verdoppelt. Damit zählt der Fonds zu den größten international investierenden Aktienfonds Österreichs.

Bemerkenswert und sicherlich auch Grund für diese Entwicklung ist die attraktive Performance, die der SKWB-Aktienfonds aufweist:

* Wertzuwachs seit Fondsauflage im Dezember 1992 (per 9.7.1998); 180,78 % (= 20,37 % p.a.!)

* Per 30.6.1998 übertrifft der SKWB-Aktienfonds den MSCI-Weltaktienindex in allen Vergleichzeiträumen

* Im 1-Jahresvergleich ist der Fonds um 10 %-Punkte besser als dieser Index und

* seit Beginn dieses Jahres schon um 7 %-Punkte (Wertzuwachs SKWB-Aktienfonds 24,9 %, MSCI-Welt 17,9 %)

Quelle: Performancezahlen: Micropal, per 30.6.1998

Der weltweit führende Fondsdaten-Anbieter und Fondsanalyst Micropal bescheinigt dem SKWB-Aktienfonds neben einer defensiven Anlagepolitik auch eine kontinuierliche gute Performance. Die Anlagephilosophie des Fonds findet ihren Niederschlag in der sog. TOP 100 Strategie. Nur Aktien von Unternehmen, die mit innovativen Produkten, modernem Management und hoher Finanzkraft am globalen Markt präsent sind, werden ins Fondsvermögen eingekauft.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Berhard Lehner,
Tel.: 0662/8684-655Salzburger Kredit- und Wechselbank AG

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS