SAP AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Walldorf/Hessen(ots-Ad hoc-Service) -

SAP setzt dynamischen Wachstumskurs fort

Die SAP AG hat ihren dynamischen Wachstumskurs im 1. Halbjahr 1998 fortgesetzt. So wuchs der Umsatz nach einer ersten Analyse der Geschäftsergebnisse um rund 60% und damit kräftiger als erwartet gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode. Die nachhaltigen Investitionen in neue Mitarbeiter zur Sicherung des künftigen Wachstums haben zu einem Anstieg der Kosten von circa 66% geführt. Daraus ergibt sich eine Steigerung des Ergebnisses vor Steuern von rund 40%. Erstmals wurde das Ergebnis vor Steuern durch die im 2. Quartal gebildeten Rückstellungen für das Mitarbeiterbonusprogramm STAR belastet, ohne die das Ergebnis vor Steuern um circa 46% zugelegt hätte. Der Vorstand hält an seiner Prognose für das laufende Geschäftsjahr fest, das Ergebnis vor Steuern und ohne Berücksichtigung des STAR-Programms um 30 bis 35% steigern zu können. Im 2. Quartal 1998 hat sich die Asienkrise deutlicher als bisher erwartet im Geschäftsergebnis bemerkbar gemacht. So gab der Umsatz in der asiatisch-pazifischen Region im 2. Quartal vor allem wechselkursbedingt nach. Zusätzlich wird das Geschäft der SAP von dem in der APA-Region, inklusive Japan, zu beobachtenden Trend berührt, Investitions- und Software- Implementierungsprojekte zu verkleinern und zeitlich zu strecken. Die endgültigen Zahlen zum Geschäftsverlauf im 1. Halbjahr 1998 wird die SAP AG am 20. Juli veröffentlichen.

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI