Das Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie stellt fest: Disziplinaranzeige wegen Internetmißbrauchs

Wien (OTS) - Wie Bundesminister Dr. Martin Bartenstein bereits während des dringlichen Antrags der FPÖ an den Bundeskanzler betreffend dem Schutz unserer Kinder vor Kindesmißbrauch und Kinderpornographie am Dienstag im Parlament angekündigt hat, wurden im Umweltministerium umgehend Untersuchungen bezüglich Mißbrauch des Internets eingeleitet, die zwischenzeitlich bereits zur Feststellung der Verantwortlichen geführt hat.

Wie ebenfalls angekündigt wird in Kürze gegen die Mitarbeiter eine entsprechende Disziplinaranzeige erstattet. Darüber hinaus werden Maßnahmen gesetzt, die sicher stellen sollen, daß derartige Vorkommnisse in Zukunft nicht mehr möglich sind und der Gebrauch des Internets ausschließlich zu dienstlichen Zwecken erfolgt.

Rückfragen & Kontakt:

Jugend & Familie
Dr. Ingrid Nemec
Tel.: (01) 515 22 DW 5051

Bundesministerium für Umwelt

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMU/OTS