Nostalgietreffen von Puch-Motorrädern und Steyr-Traktoren

Über 100 Veteranen am Wochenende in Stoitzendorf

St.Pölten (NLK) - Rund 100 Puch-Motorradveteranen aus den
vierziger und fünfziger Jahren werden am kommenden Wochenende (11. und 12. Juli) in Stoitzendorf bei Eggenburg erwartet. Die Organisatoren reagieren damit auf den großen Erfolg des ersten Treffens im Vorjahr, als trotz starken Regens rund 30 Teilnehmer aus ganz Österreich auf ihren Maschinen und hunderte interessierte Besucher der Einladung gefolgt waren. Musik, Verpflegung und regensichere Übernachtungsmöglichkeit sind gewährleistet, eine gemeinsame Ausfahrt und eine Prämiierung der am besten erhaltenen Motorräder sind geplant.

Neben den einspurigen Veteranen bereichern am Sonntag beim "Traktorfrühschoppen" zusätzlich auch alte Zugmaschinen das Programm. Auch hier werden vorwiegend Fahrzeuge heimischer Produktion wie Steyr-Traktoren zu bewundern sein. Das Eintreffen der Puch-Motorräder ist für Samstag (10 Uhr) geplant, die Ausfahrt inklusive Besichtigung lokaler Attraktionen findet ab 14 Uhr statt. Die Prämiierung der schönsten Oldtimer ist für 18 Uhr angesetzt, ab 20 Uhr stehen Tanz und Unterhaltung im neuen Feuerwehrhaus auf dem Programm. In Stoitzendorf willkommen sind natürlich auch all jene Gäste, die kein Puch-Motorrad oder einen alten Traktor mitbringen.

Informationen in Stoitzendorf unter der Telefonnummer 02984/2537.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK