Heuras: Endlich können Feuerwehren ruhigen Gewissens Zeltfeste abhalten

Niederösterreich, 9.7.98 (NÖI) "Aufatmen können heuer erstmals die Freiwilligen Feuerwehren bei der Abhaltung ihrer Zeltfeste. Nachdem, nicht zuletzt auf Initiative des NÖ Landtages, eine Lösung beim Bund angestrengt wurde, ist es nun möglich, ohne mit einem Fuß im Kriminal zu stehen, Feste abzuhalten", erklärte LAbg. Johann Heuras.****

"Wir waren das unseren Freiwilligen, die tagtäglich ihre Freizeit für die Sicherheit unserer Gesellschaft opfern und oft sogar ihr Leben dafür einsetzen, schuldig. Durch die Abhaltung von Zeltfesten ist es den Feuerwehren möglich, die notwendige Gerätschaft für reibungslose Einsätze anzuschaffen. Die Arbeit der Freiwilligen könnte durch die öffentliche Hand niemals in diesem Maße bezahlt werden. Deshalb ist es völlig unsinnig, diesen Menschen für ihre wertvollen Dienste auch noch Steine in den Weg
zu legen und unnötige Hürden aufzubauen", so der Abgeordnete.
- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI