Nachtrag zur OTS0151 von heute News-Vorausmeldung vom 8. Juli 1998 über Mercedes M-Klasse

Wien (OTS) - Zur Vorausmeldung vom 8. Juli weist News darauf hin, daß es sich bei dem im Titel der Meldung mißverständlicherweise als "Elchtest" bezeichneten Fahrtest um einen sogenannten "18-Meter-Slalom" handelte, der mit dem Elchtest im branchenüblichen Sinne nicht zu verwechseln ist.

Weiters korrigiert News, daß die Servolenkung der M-Klasse nicht für "wenige Sekunden" aussetzte, sondern daß es für einige Sekundenbruchteile zu einer sogenannten "Verhärtung" der Servolenkung kam. In diesem Zeitraum war der Testwagen für die News-Tester - nach mehreren extremen Lenkmanövern und bei relativ hoher Geschwindigkeit - allerdings tatsächlich nicht beherrschbar. Mercedes weist in diesem Zusammenhang nochmals ausdrücklich darauf hin, daß diese "Verhärtung" der Servolenkung ausschließlich in dieser extremen Fahrsituation auftreten kann und bei real vorkommenden Fahrmanövern auszuschließen ist.

Rückfragen & Kontakt:

News - Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12/0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS