Almgaudi an der Eisenstraße

100 Jahre Hochbärneck-Alm in St.Anton an der Jeßnitz

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 11. Juli, und Sonntag, 12. Juli, findet in St. Anton an der Jeßnitz zwischen der Erlauf- und der Mariazellerbahn im Naturpark Ötscher-Tormäuer ein Veranstaltungsreigen rund um das 100-Jahr-Jubiläum der Hochbärneck-Alm statt. Unter den attraktiven Programmpunkten des Almfestes befinden sich am Samstag etwa die Aufführung eines Dramoletts und ein nächtlicher Fackelzug zum Heimkehrerkreuz mit abschließendem Almtanz. Die Veranstaltung findet am Samstag beim Almhaus mit einer Festmesse mit anschließendem Frühschoppen ihre Fortsetzung und endet am Nachmittag mit einer "Almgaudi".

Bei dieser "Almgaudi" stehen Musik und Jodeln, Schuhplatteln, Volkstanz und Weisenblasen am Plan, dazu gibt’s herzhafte Alm-bzw. Holzknechtspeisen und -ge-tränke. Eine "Almerlebniswelt" läßt Kinder Ausgefallenes erleben, indem sie sich im Brotbacken versuchen, Kuhmelken lernen, Ponyreiten können und an verschiedensten Spielen in der Natur teilnehmen. Die Ausstellung "Geschichte der Alm" gibt anhand von alten Gerätschaften einen historischen Überblick über das Almleben, der Nachbau einer Holzknechthütte u.a. bietet Einblicke in den Holzknechtalltag. Schlußendlich präsentiert ein Haltertreffen festlich geschmücktes Almvieh.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK