10 Sekunden … die Ihr Leben retten

Neue Aktion zur Verkehrssicherheit

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gab heute den Startschuß zur neuen Verkehrssicherheitsaktion "10 Sekunden … die Ihr Leben retten", die von ORF NÖ, ÖAMTC und dem NÖ Straßendienst umgesetzt wird. Gemeint ist, daß man vor Fahrtantritt in 10 Sekunden prüfen sollte, ob Kopfstützen, Gurte und Kindersitze richtig eingestellt sind. Auch das Gepäck sollte sicher verstaut sein. 10 Transparente auf der West-, der Süd- und der Ostautobahn sollen die Autofahrer an diese Sicherheitsaspekte erinnern.
Immerhin sterben auf Österreichs Straßen jährlich über 1.000 Menschen. Landeshauptmann Pröll betonte, daß mit dieser Aktion ein wichtiger Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit geleistet werde: "Im Straßenverkehr lauern so viele Gefahren, die uns oft erst zu spät bewußt werden."

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK