Sommerfest ART CULT und Konzertreigen

Juli-Veranstaltungen auf Schloß Grafenegg

St.Pölten (NLK) - Vom 10. bis 12. Juli wird ganz Grafenegg zur Bühne. In zahlreichen Räumen des Schlosses, im Schloßhof, in der Alten Reitschule und im Schloßpark wird das Sommerfest ART CULT Unterhaltendes und Anspruchsvolles bieten. ART CULT als Novität im österreichischen Kultur- und Freizeitangebot basiert auf der Idee, die Besucher in gewollt unüblichem Rahmen unter der Devise
"Erleben und Genießen" für die Dauer eines Wochenendes in eine sprichwörtlich festlich angelegte multikulturelle Erlebniswelt besonderer Art zu entführen.

Die Festivitäten am 10. und 11. Juli beginnen um 17 Uhr mit zahlreichen prominenten Künstlern, Ausstellungen, Kinderecken mit Clowns, Zauberern, Gauklern und vielem mehr und enden um
Mitternacht jeweils mit einem großen Feuerwerk. Am Sonntag, 12. Juli, beginnt das Programm um 10 Uhr mit einer Feldmesse der
Kremser Chorakademie und endet mit einem Jazz Open End.

Neben dem Sommerfest ART CULT bietet der Juli auf Schloß Grafenegg noch drei weitere musikalische Höhepunkte: Nach einem Klavierabend von Rudolf Buchbinder mit Beethoven-Sonaten, am 4. Juli, finden am Samstag, 18. Juli, "Carmina Burana" und "Peter und der Wolf" mit dem NÖ Kammerorchester und dem Chor der Chorakademie Krems sowie am Samstag, 25. Juli, ein Konzert des Suk-Kammerorchesters Prag mit Werken von Bach, Mozart u.a. statt.

Programminformationen und Kartenbestellungen unter der Telefonnnummer 02735/ 220522.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK