transtec AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Tübingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

transtec über 25 % plus beim Umsatz im ersten Halbjahr Erfolgversprechender Start mit Telekommunikationsprodukten

Die transtec AG liegt nach den ersten sechs Monaten 1998 weiter auf Wachstumskurs. Nach vorläufigen Zahlen steigerte der Systemproduzent den Umsatz im ersten Halbjahr 1998 gegenüber dem Vorjahreszeitraum (87,9 Millionen DM) um über 25 % auf mehr als 110 Millionen DM. Am 27. Juli wird das Unternehmen den detaillierten Halbjahresbericht veröffentlichen.

Frühzeitig Wachstumsmarkt erkannt

Zum Auftakt der zweiten Jahrehälfte ist die transtec erfolgreich in den Telekommunikationsmarkt gestartet. Das Angebot des Tübinger Computerherstellers an neuen Systemen für Computer und Telefonie ist seit 1. Juli offiziell erhältlich. transtec hat damit für einen neu entstehenden Zukunftsmarkt die notwendigen Weichenstellungen vollzogen. Denn Computer- und Telefonieprodukte rücken aufgrund von technologischen Entwicklungen zusammen. transtec hat somit für professionelle Anwender alle Teile aus dem IT/Telefonie-Puzzle im Portfolio.

Mit dem Direktvertrieb von Produkten, die computergestützte Telefonanwendungen erlauben, hat sich transtec frühzeitig in einem Wachstumsmarkt positioniert. Dieser CTI-Markt (Computer Telephony Intergration) soll laut Datamonitor 1998 um 94 Prozent und 1999 um 227 Prozent wachsen.

"Wir sehen unseren Einstieg als Chanche: Der TK-Markt ist im Aufbruch und die transtec ist mit dabei", beurteilt Vorstandsvorsitzender Bernhard Bruscha den neuen Geschäftsbereich. Bereits 65.000 Interessenten haben im Verlauf des Juni den Telekommunikationskatalog von transtec erhalten. Aus der bisherigen Nachfrage läßt sich schon jetzt laut transtec auf einen "sehr erfolgreichen Start" schließen.

Während die Kosten für diesen Markteinstieg in den Planungen für 1998 berücksichtig sind, haben die Tübinger ihre Umsatz- und Ertragsplanungen nicht korrigiert. Bruscha: "Bislang liegen wir mit unseren Ergebnissen im IT-Markt sehr gut. Alles was transtec zusätzlich mit den neuen Engagement im TK-Bereich erzielt, kommt oben auf die jetzigen Planzahlen drauf."

Bei Fragen: Claudia Bosch, transtec AG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07071/703-824 Fax: 07071/703-194 E-mail: Claudia.Bosch@transtec.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01