ÖBB-Zugauskunft ohne Wartezeit

Wien (OTS) - Die ÖBB Fahrplanabfrage im Internet entlastet die telefonische Zugauskunft der ÖBB. Während es bei der telefonischen Zugauskunft - wegen kurzfristiger Anruferkonzentrationen - zu längeren Wartezeiten kommt, bewältigt die ÖBB-Fahrplanabfrage unter http://www.oebb.at. bereits jetzt problemlos über 5.000 Abfragen in der Stunde.

Das Umsteigen auf die Fahrplanabfrage mittels Internet hilft so die Wartezeiten bei der telefonischen Zugauskunft zu verringern.

Die Internet-Homepage der ÖBB kann noch mehr. Unter http://www.oebb.at finden Websurfer Wissenswertes über Angebote und Neuigkeiten der Bahn. Das außergewöhnliche Webdesign ist bereits mehrfach für Auszeichnungen nominiert worden. So gelten die ÖBB als Top-Favorit bei der Verleihung des "Joseph Binder Award" für zeitgenössisches Design - Neue Medien. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt heute, am 2. Juli 1998, in Vorarlberg.

Rückfragen & Kontakt:

Tel: +43 (1) 5800 - 32011
Fax: +43 (1) 5800 - 25010
E mail: michael.hlava@kom.oebb.at

ÖBB-Kommunikation Michael H. Hlava

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS