1998 wird Rekordjahr für Hartlauer!

Wien (OTS) - Franz Josef Hartlauer, der Löwe aus Steyr peilt mit seinen 116 Geschäften 1998 ein Rekordergebnis an. Dies stellt eine mustergültige Entwicklung in der österreichischen Einzelhandelslandschaft dar.

Schon zur Jahresmitte zeichnet sich für Franz Josef Hartlauer, der in 116 Geschäften Optik, Foto und Elektronikprodukte anbietet, für 1998 ein Rekordergebnis ab. Insgesamt wird der Umsatz um 10 % auf 1,8 Milliarden Schilling steigen, der Umsatzzuwachs in der Augenoptik liegt auch heuer bei über 20% und bei Handys scheint es einen echten Nachfrageboom zu geben.

All diese Faktoren tragen dazu bei, daß der Mitarbeiterstand im letzten Jahr um 103 auf 691 erhöht worden ist.

Mit ein Grund dafür das Hartlauer Schulungsprogramm drastisch auszuweiten und die in Steyr beheimatete Hartlauer Akademie auf die doppelte Fläche zu erweitern.

Im Rahmen des firmeninternen Schulungsprogramm erhalten neue und bestehende Mitarbeiter das Rüstzeug für die Erfolge der Zukunft.

Und das ist auch notwendig, stehen doch für die 2. Jahreshälfte 1998 weitere 5 Neueröffnungen auf dem Programm. Und auch dafür scheint der Erfolg programmiert, denn der Nachfrageboom nach Komplettbrillen aus dem Hause Hartlauer ist ungebrochen, wie unter anderem Eye Phorics, die ultraleichte Maßbrille beweist. Bereits 4 Monate nach der Markteinführung ist diese zur meistverkauften Brille Österreichs geworden.

Rückfragen & Kontakt:

Franz Josef Hartlauer,
Tel.: 07252/588-11

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS