Frontier ConferTech's Systems Division bringt automatisiertes Konferenz-System heraus und fordert erneut die Industrie heraus

Denver (ots-PRNewswire) - Die Systems Division von Frontier ConferTech stellte der Öffentlichkeit eine revolutionäre Konferenz-Plattform vor, die erste in mindestens vier Jahren, die von Grund auf neu aufgebaut wurde, und änderte damit die Wettbewerbslandschaft im Bereich Konferenzen.

Ready-Access(Wz), eine voll automatisierte Plattform für Telekonferenzen, bietet Endnutzern und Serviceanbietern eine kosteneffiziente Alternative zu den traditionellen Konferenz-Systemen. Sie ist anwenderfreundlich und sollte dabei helfen, Ausgaben im Zusammenhang mit Training und laufendem Betrieb zu reduzieren.

"Ready-Access ist eine am Markt orientierte Plattform, die entworfen wurde, um die bisher unbeantworteten Bedürfnisse der Industrie zu erfüllen," sagte William Ernstrom, Vice President und General Manager der Systems Division von Frontier ConferTech. "Mit der Einführung dieses Systems sichert sich das Unternehmen erneut die Position als Innovator in der Telekonferenz-Technologie."

Ready-Access ist die erste Anwendung des Unternehmens, die auf dem fortgeschrittenen intelligenten Netzwerk SS7 basiert. Dieses System ist bis auf 9.600 Ports skalierbar und schlägt damit die derzeitigen Kapazitäten der anderen Wettbewerber, die auf 480 Ports begrenzt sind, um Längen. Überdies ist die Konferenz-Software, die in dem Betriebssystem Verwendung findet, identisch mit der, die von der NASA bei der Mars Rover Expedition verwendet wurde.

"Service Provider können davon ausgehen, zahlreiche Vorteile aus Ready-Access zu ziehen dank der robusten Telekommunikations-Architektur, der dynamischen Ressourcen-Verteilung und der größtmöglichen Call Center-Effizienz," sagte Warren Baxley, Projektleiter von Ready-Access für Frontier ConferTech. "Die Kunden hingegen werden konkurrenzlosen Service, Unterstützung, Kontrolle und Sicherheit für all ihre Konferenz-Bedürfnisse erhalten. Ready-Access wurde entwickelt, um die Marktbedürfnisse jetzt und bis weit in die Zukunft zu erfüllen."

Ready-Access stellt die fünfte Generation dar der Konferenz-Plattformen, die von Frontier ConferTech gebaut werden. Frontier ConferTech wird seit 1978, seit der Erfindung der ersten Überbrückung für Telekonferenzen, die Erfindung jeder neuen Generation von Equipment für Telekonferenzen zugeschrieben.

Über Frontier ConferTech

Frontier ConferTech Inc. mit Sitz in Denver, Colorado ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Frontier Corporation (NYSE:
FRO) und beschäftigt weltweit fast 800 Mitarbeiter. Als einer der Pioniere in der starken und schnell wachsenden Technologieindustrie entwirft, entwickelt und vermarktet die Systems Division von Frontier ConferTech Ausrüstungen zur Verwendung in der Audio-Telekonferenz. Weitere Informationen sind unter der Nummer 001-800-525-8244, Durchwahl 3071, oder auf der Webseite des Unternehmens auf http://www.confertech.com erhältlich.

Außerdem ist jede Pressemitteilung, die von Frontier Corporation seit Juni 1997 herausgegeben worden ist, gebührenfrei und 24 Stunden täglich über Fax unter der Nummer +1-800-758-5804, Durchwahl 762302 abrufbar. Ein automatisiertes System wird Sie instruieren.

ots Originaltext: Frontier ConferTech
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
William Ernstrom von Frontier ConferTech, Tel. 001-303-633-3218 oder Email bille@cfer.com.
oder
Sydney Ayers von Ayers Communications, Tel. 001-303-216-0752 oder Email sydayers@aol.com
Unternehmensnachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com
oder per Fax 001-800-758-5804, Durchwahl 762302
Webseite des Unternehmens: http://www.confertech.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE