Modeindustrie im Internet http://www.fashion-industry.at

Internet-Auftritt der österreichischen Modeproduzenten startete am 25. Juni 1998

Wien (PWK) - Der erste Teil des von vielen schon mit Spannung erwarteten Internet-Auftrittes der österreichischen Modeproduzenten unter dem Dach des Fachverbandes der Bekleidungsindustrie wurde anläßlich der Jahrespressekonferenz des Verbandes am 25. Juni 1998 unter dem Motto "Ja zur Zukunft!" erstmals online geschaltet und der Presse vorgestellt. Die Internet-Adresse http://www.fashion-industry.at bietet nunmehr einen Überblick über die österreichische Bekleidungsindustrie sowie ihre breit gefächerte Produktpalette. ****

Zur übersichtlicheren Gestaltung wurden die einzelnen Erzeugnisse in zwölf Branchengruppen zusammengefaßt, wobei jede einzelne Branche bzw. deren Vorzüge kurz vorgestellt und erklärt werden. Auch eine Beschreibung des Fachverbandes und seiner Aufgaben sowie eine umfassende Übersicht über alle angebotenen Serviceleistungen des Verbandes samt den zuständigen Ansprechpartnern sind bereits im Internet abrufbar.

In den nächsten Wochen wird die Internet-Site www.fashion-industry.at laufend um einige wesentliche Module, die sich derzeit noch im Programmierstadium befinden, ergänzt. Somit soll eine sinnvolle Kommunikations- und Informationsplattform für Handel, Konsumenten, Mitgliedsfirmen, Journalisten sowie alle Interessierten rund um die textile Wertschöpfungskette geschaffen werden. Die Zielsetzung hierbei heißt nationale und internationale Verkaufsförderung mittels modernster Marketingstrategien. Der Fachverband unterstützt künftig somit nicht nur firmenspezifische Aktivitäten, wie z.B. neue Facetten des Austrian Style, trendige Kollektionen, Einsatz neuentwickelter Vormaterialen oder die Bearbeitung neuer Märkte, er wird das Internet vor allem gezielt zur Export-Promotion benützen.

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Zehetner
Tel: 01-7121296-13Fachverband der Bekleidungsindustrie

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK