100 Jahre Pielachtalbahn

Festakt in Mank am Samstag

St.Pölten (NLK) - Am Samstag erfolgt in Mank ein Festakt anläßlich des Jubiläums "100 Jahre Pielachtalbahn" mit den Landesräten Mag. Wolfgang Sobotka und Dr. Hannes Bauer. Aus diesem Anlaß wird ein Dampfsonderzug mit den Loks 399.03 und Mh6 um 9.07 Uhr ab St.Pölten über Ober Grafendorf, Bischofstetten und Kilb nach Mank geführt, wo ab 11 Uhr mit der Begrüßung durch den Bürgermeister und die Musikkapelle Mank der Festakt beginnt, der
im Anschluß am Hauptplatz weitergeführt wird. Die Rückfahrt von Mank ist für 17.05 Uhr vorgesehen, wobei Zu- und Aussteigemöglichkeiten in oben genannten Bahnhöfen bestehen. Zwischenzeitlich wird die Garnitur auch zu Dampfzug-Pendelfahrten nach Wieselburg und Ober Grafendorf eingesetzt, wo im Heizhaus
zudem eine ÖBB-Fahrzeugschau und eine Aufführung der Musikschule Ober Grafendorf geboten werden.

In Mank selbst ist im Anschluß an den Festakt nicht nur das große Angebot der örtlichen Gastronomie zu genießen, sondern auch Brauchtums- und Theatervorführungen, Step-Aerobic Darbietungen und ein Auftritt der Gesangsgruppe "Camäleons" aus St.Leonhard-Ruprechtshofen. Ein historischer Fallhammer mit der Möglichkeit
zur Prägung von Sondermünzen, ein ÖBB-Gewinnspiel, ein Bahn-Shop, Kinderanimation mit Clown und Zaubershow, die Santa Fe-Kindereisenbahn, eine Luftrutsche und eine Bicycle-und Freestyle-Air-Show runden das Programm ab, nicht zuletzt, um die Teilnehmer des Internationalen 12-Stunden-Laufes im Stadtzentrum von Mank (8 bis 20 Uhr) zu unterhalten. Der Abend klingt in einer großen "Las-Vegas-Show" ab 21 Uhr aus.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK